Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Büros leer, Praxen voll: Erkältungswelle schwächt MV
Mecklenburg Rostock Büros leer, Praxen voll: Erkältungswelle schwächt MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 16.02.2018
Ein 73-jähriger Grippepatient wird von einer Krankenschwester behandelt. Quelle: David Goldman
Rostock

Die Grippewelle überrollt Mecklenburg-Vorpommern: Besonders heftig hat es Rostock und den Landkreis Vorpommern-Rügen erwischt. In der Hansestadt sind allein in der vergangenen Woche 170 neue Influenza-Fälle dem Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) gemeldet worden. Landesweit waren es 469, in der Vorwoche 492. Nicht nur die echte Grippe, auch grippale Infekte setzen den Menschen zu. Viele Betriebe müssen mit dezimiertem Personal auskommen. Kitas sind leerer als sonst. Voll sind dagegen die Wartezimmer der Arztpraxen.

In der aktuellen Grippesaison, also seit Anfang Oktober 2017, sind bislang 1352 Influenzafälle registriert worden, rund 400 weniger als in der Vorsaison: Jedoch: Es sind knapp viermal so viel wie in der Saison 2015/16. „Es ist von einer Dunkelziffer auszugehen“, erklärt Lagus-Sprecherin Anja Neutzling.

OZ

Mehr zum Thema

Skifahren, Schneeschuhwandern, Schlittenfahren: Das sind die beliebtesten Aktivitäten in den Wintersportorten. Für Rodler gibt es zahlreiche Strecken in der Nähe der Pisten und ganz weit von ihnen entfernt. Abfahren können Urlauber vielerorts auch nachts.

16.02.2018

Gute Funktionskleidung kann Wärme und Kälte absorbieren - und auch halten. Um das zu erreichen, wurde bisher ausschließlich mit synthetischen Fasern gearbeitet. Die Kombination mit natürlichen Materialien ist ein neuer Trend.

16.02.2018

Der Winter von seiner schönsten Seite: Leser schicken ihre Schnappschüsse zur OZ

16.02.2018

Die Sportvereine zählen inzwischen mehr als 53 000 Mitglieder. Dieses Wachstum stellt die Stadt vor neue Herausforderungen.

21.02.2018

Lateinamerikanische Juristen auf der Suche nach neuen Wegen für ihre Justiz

21.02.2018

WG Schiffahrt-Hafen erweitert Verwaltungsgebäude

19.02.2018