Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Burgwall im Feuerschein
Mecklenburg Rostock Burgwall im Feuerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.07.2018
Groß Raden

Eine Museumsnacht findet am 21. Juli im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden statt. An diesem Abend können Besucher den rekonstruierten tausendjährigen altslawischen Tempelort in einer ganz besonderen Stimmung erleben: mit Feuer und Lichteffekten um den historischen Burgwall.

Feeurshow im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden Quelle: Foto: Pilz

Zur Einstimmung werden an diesem Abend werden um 18.30 Uhr und 19 Uhr Führungen durch das Freigelände angeboten. Um 20 Uhr gibt es mittelalterliche historische Live-Musik mit der Gruppe „Rabengesang“. Bei Eintritt der Dunkelheit um circa 22 Uhr wird eine Feuershow zu erleben sein. Die Besucher erwartet ein stimmungsvoller Abend rund um die Feuerstellen – und dazu gibt es einen rustikalen Imbiss.

Die Sonderveranstaltung endet um 24 Uhr. Für den Rückweg zu Fuß durch den Wald wird empfohlen, Taschenlampen mitzubringen. Ein Personentransfer mit dem Traktortaxi vom Parkplatz bis zum Museum und zurück wird eingerichtet.

Der Eintritt für die Abendveranstaltung kostet für Erwachsene 7 Euro, ermäßigt 4 Euro. Eine Familienkarte (Eltern und ihre Kinder unter 18 Jahren) kostet 14 Euro

OZ

Mecklenburgs Wursthersteller setzen für die Wahrung der Qualität ihrer Produkte zunehmend auf lokalen Bezug.

23.07.2018

Am Wochenende griffen die Täter per Elektroschocker an, jetzt mit einem Messer – Tatverdächtige meldeten sich

12.07.2018

Wettfahrtleiter Peter Ramcke zieht positives Zwischenfazit

12.07.2018
Anzeige