Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Circus Fantasia zeltet wieder im Stadthafen
Mecklenburg Rostock Circus Fantasia zeltet wieder im Stadthafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 16.04.2013
Torsten Fehrmann, Siegfried Müller und Sebastian „Schrotti“ Renn (von links) beginnen mit dem Aufbau der Zirkuszelte im Rostocker Stadthafen. Quelle: Ove Arscholl
Rostock

Der Circus Fantasia startet in diesem Jahr in seine 18. Saison. Am Dienstag sind 20 Zirkuswagen in den Stadthafen gezogen worden. 20 Helfer des Vereins Behinderten Alternative Freizeit (baf) begannen mit dem Aufbau des Zeltes. Vier Masten wurden aufgerichtet und Stahlseile gezogen, damit das doppelwandige Zirkuszelt dem Wind an der Warnow trotzen kann. Das Gerüst für das im Durchmesser 26 Meter große Zelt stand am Abend.

Am 27. April. soll die Saison eröffnet werden „Wir hoffen, das Geld dafür zusammenzubekommen“, sagt Vereinsgeschäftsführer Thomas Hinz. Wochenlang war unklar, ob der Verein sein Zirkusprojekt in diesem Jahr überhaupt durchziehen kann. Finanzielle Probleme drücken.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Mittwochsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Anzeige