Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Der große und der kleine Ahornort

Der große und der kleine Ahornort

Die Geschichte von Groß Klein und Lütten Klein gehören nicht nur sprachlich zusammen. Ursprünglich basieren beide auf dem mittelalterlichen Ort „klene“, also „Ahornort“.

Voriger Artikel
Beschützer für spontane Abenteurer

Der Warnowpark gehört zum Stadtteil Lütten Klein. Der Name basiert auf dem slawischen „Ahornort“.

Die Geschichte von Groß Klein und Lütten Klein gehören nicht nur sprachlich zusammen. Ursprünglich basieren beide auf dem mittelalterlichen Ort „klene“, also „Ahornort“. Dieser wurde erstmals 1345 urkundlich erwähnt. Es war eine Siedlung, in der Slawen und Deutsche lebten – jedoch getrennt voneinander. Das kleine „wendeske klene“ war ein Rückzugsort für slawische, also wendische, Siedler. Das große „dudesche klene“ – der „deutsche Ahornort“ – wurde erstmals 1364 urkundlich erwähnt. Hier hatten sich die deutschen Siedler niedergelassen.

Seit 1934 gehören Groß Klein und Lütten Klein zur Stadt Rostock. Zwischen 1965 und 1975 wurde die heutige Großwohnsiedlung in Lütten Klein aufgebaut. 1979 bis 1983 wurde dann auch der große Ahornort zum Neubaugebiet.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Sternenstädtchen bei Moskau
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst (r-l) und seine Kollegen, der Russe Sergej Prokopjew und die US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor, im Juri-Gagarin-Kosmonautentrainingszentrum bei Moskau.

Deutschlands nächster Mann im All arbeitet hart, um sich auf seine zweite ISS-Mission vorzubereiten. Als erster Deutscher darf Alexander Gerst die Raumstation sogar kommandieren. Ein Besuch beim Training im Ausbildungszentrum, wo schon Raumfahrtlegende Gagarin übte.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Jugendwehren freuen sich über mehr Mitglieder

Im Landkreis Rostock ist im vergangenen Jahr sogar eine neue Wehr gegründet worden. Auf ihrer Hauptversammlung am Sonnabend haben die Delegierten des Kreisjugendverbandes nun einen neuen Jugendsprecher gewählt.