Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Deutschland sucht Superstar auf Neuem Markt
Mecklenburg Rostock Deutschland sucht Superstar auf Neuem Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:24 05.09.2017
Aileen Geib (17, links) aus Güstrow und Cindy Kagelmacher (24) von der Insel Rügen versuchten ihr Glück beim Casting. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Rostock

Die Fernsehshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) hat am Montag mit einem Truck vor dem Rostocker Rathaus Halt gemacht, um Kandidaten für die 15. Staffel zu finden. „Ich verfolge die Show seit der ersten Staffel und will einfach mal probieren, ob ich es schaffe“, sagt Bewerberin Cindy Kagelmacher. Die 24-Jährige ist extra von der Insel Rügen angereist. 

Das DSDS-Team tourt einen Monat lang durch fast 60 Städte. Beim offenen Casting können unentdeckte Sänger zwischen 16 und 30 Jahren ohne Voranmeldung vorsingen und sich somit für die Show bewerben. Bedingung: Sie müssen am 1. Januar 2018 mindestens 16 Jahre alt sein. Sie sollten drei Songs vorbereiten und können diese gern auch mit Instrumenten vortragen.

Ausgeschieden und trotzdem glücklich ist Laura Jöstingmeier aus Wilhelmshaven. „Es ist nicht schlimm. Ich bin sehr gut, soll aber nächstes Jahr wiederkommen, weil ich nicht so gut vorbereitet war“, ruft die 22-Jährige ihren Freundinnen zu, als sie aus dem Truck steigt.

André Wornowski

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 24: Die Krusensternschule - 330 Schüler, 15 Länder und eine Schule

Die gebundene Ganztagsschule setzt auf vorbildliche Berufsorientierung und die Förderung von Schülern aus allen Nationen.

02.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 22: Das Förderzentrum am Schwanenteich - Diese Schule ist eine Chance

Das Sonderpädagogische Förderzentrum setzt den Schwerpunkt auf das Lernen. Auch die berufliche Vorbereitung wird gefördert.

07.02.2018
Anzeige