Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Deutschland sucht den Superstar in Rostock
Mecklenburg Rostock Deutschland sucht den Superstar in Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 31.08.2018
Sind extra für's Casting aus Anklam angereist: Dana Baumgardt (29) bekam Unterstützung von Sohn Ben-Leon (10). Quelle: André Wornowski
Rostock

Kaum erblicken sie die Casting-Trucks auf dem Neuen Markt, fangen die Passanten an, zu tuscheln: „Guck’ mal – ,Deutschland sucht den Superstar’. Da gehen noch welche hin?“, raunen sie sich zu. Fast im gleichen Moment stürmt eine junge Frau aus einem der Trucks in die Arme ihrer Freundin und ruft: „Ich habe es geschafft.“ Sie darf an der ersten Runde der Sendung „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) des Privatsenders RTL teilnehmen.

Enttäuscht ist hingegen Dana Baumgardt. Die 29-Jährige reiste aus Anklam zum offenen Casting nach Rostock – mit Unterstützung der Familie. Am Ende scheitert sie an ihren Nerven: „Stimmlich war ich sehr gut, aber leider zu aufgeregt“, sagt Baumgardt. Für die geforderten drei Songs hatte sie sich „Stay“ von Rihanna, „Without you“ von Maria Carey sowie „Und wenn ein Lied“ von den Söhnen Mannheims ausgesucht. Zusätzlich musste sie spontan noch einen weiteres Lied singen – „September-Song“ von JP Cooper. „Das ist schon was anderes, als wenn man alleine singt“, sagt Baumgardt. Bereits bei einer anderen Casting-Show hatte die Nervosität sie so sehr gelähmt, dass sie den Text vergaß. „Ich könnte heulen.“

Nicht ganz so ernst nimmt Lucas Oerter das Casting. Der Lehramtsstudent aus Rostock hatte eine Wette gegen Freunde verloren. „Die wollten mich leiden sehen.“ 30 bis 40 Minuten habe er dann gestern vor der Anmeldung gestanden, ehe er den Schritt in einen der beiden Castingtrucks wagte. „Ich weiß, das ich nicht singen kann“, sagt der 21-Jährige. Statt drei hatte er daher auch nur einen Song vorbereitet. „Leb Dein Traum von Digimon“, erzählt er. „Die müssen sich in dem Truck ziemlich verschaukelt vorgekommen sein.“

Die Castingshow tourt durch insgesamt 40 Städte in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Die Jury um Dieter Bohlen ist hier noch nicht dabei – die Castings fürs Fernsehen starten voraussichtlich erst Mitte Oktober und sind dann ab Anfang 2019 im TV zu sehen.

Wornowski André

Am Freitagabend feierte Aida Cruises gemeinsam mit 25.000 Gästen die Taufe der Aidanova. Die spektakuläre Show in der Meyer Werft in Papenburg mit DJ-Superstar David Guetta war schon lange ausverkauft. OZ-Leser berichteten live von dem Event.

01.09.2018

Mehrere Männer sollen in Rostock eine Syrerin beleidigt und sie mit ihrem sechs Monate alten Enkel in einen Teich gestoßen haben. Jetzt wird gegen zwei Tatverdächtige wegen Volksverhetzung und Körperverletzung ermittelt.

31.08.2018

Der 26-Jährige kommt für ein Jahr vom englischen Premier-League-Aufsteiger Wolverhampton Wanderers. Flügelspieler hat viel Erfahrung in der 2. und 3. Liga.

31.08.2018