Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Die Endlichkeit des Lebens

Graal-Müritz Die Endlichkeit des Lebens

Lesung in der Graal-Müritzer Pension Waldner

Graal-Müritz. „Weil kein Tag jemals wiederkehrt“ ist das Thema einer Lesung am 19. März in der Pension Waldner in Graal-Müritz. Manuela Waldner möchte ihren Zuhörern Bücher vorstellen und Gedanken näherbringen, die die Endlichkeit des menschlichen Lebens mehr ins Bewusstsein rücken. „In dieser Lesung wird es vor allem darum gehen, wie wir mit unseren inneren Fesseln umgehen und Frieden schließen können“, sagt Manuela Waldner. „Die Ketten, an die wir uns selbst legen, sind oft die stärksten: Leben wir das, was uns wirklich ausmacht, wonach wir uns sehnen?

Wie ehrlich gehen wir mit unseren Gefühlen und Ängsten um?“

Lesung: 19. März, 14 Uhr, Pension Waldner, Graal-Müritz, Ribnitzer Straße 15, Anmeldung: ☎ 0162 / 9626492

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ribnitz-Damgarten wird zum Nadelöhr

Umgehungsstraße nach Ostern komplett gesperrt : Mängel in der Bauausführung sollen beseitigt werden / Straße Am See und Fritz-Reuter-Straße werden als Ausweichstrecke dienen