Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Die „Lovis“: Infopunkt für Traditionsschiffe
Mecklenburg Rostock Die „Lovis“: Infopunkt für Traditionsschiffe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 12.08.2013
Bootsfrau Annika Härtel (25) auf Bildungsschiff „Lovis“.

Bootsfrau Annika Härtel ist seit 2011 Besatzungsmitglied der „Lovis“, einem Schiff mit Geschichte. Zumindest der Rumpf des 1999 umgebauten Schiffes ist schon viel herumgekommen — er gehörte einst zu einem Dampfschiff.

Zum ersten Mal besuchte die „Lovis“ dieses Jahr die Hanse Sail. Die dreiköpfige Stammcrew fährt aber nicht mit elf Knoten (ca. 20 km/h) über die Warnow. „Wir bleiben am Liegeplatz“, so Matrosin Annika Härtel (25). „Wir dienen als Infopunkt für Crewmitglieder und Interessierte für Traditionsschiffe“, erklärt sie. Die „Lovis“ liege sonst in Greifswald, wo sie Jugendgruppen, Schulklassen und Absolventen eines freiwilligen ökologischen Jahres empfange. Nicht nur das: Die Bildungsschiff-Crew ist engagiert. 2009 fuhr die „Lovis“ zur Klima-Konferenz nach Kopenhagen und präsentierte Kampagnen für erneuerbare Energie. „Wir empfangen gerne junge Leute mit Ideen“,

so Härtel.

Karolin Hebben

Anzeige