Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Die OZ lädt Leser zur Reise durch den Landkreis ein
Mecklenburg Rostock Die OZ lädt Leser zur Reise durch den Landkreis ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:45 29.08.2013
Güstrow: das Renaissanceschloss, einst Sitz von Herzog Albrecht von Wallenstein (1583 bis 1634).
Rostock

Zu einer außergewöhnlichen Tour durch den Landkreis Rostock lädt die OSTSEE-ZEITUNG Sie, liebe Leser, am 10. September ein. Eine Region rückt zusammen:

„Die Hansestadt Rostock und der Landkreis Rostock — das ist die schönste Region des Landes. Wir laden ein, sie zu entdecken. Durch unsere Berichterstattung und nun auch mit einer kleinen Reise“, erklärt OZ-Chefredakteur Andreas Ebel. Von Rostock rollt ein Bus der Firma Rebus nach Bad Doberan, wo eine Münsterführung und ein Orgelstück warten. In der beliebten Bäderbahn „Molli“ geht es dann in Richtung Kühlungsborn zur Molli GmbH mit Pause und Mittagessen. Weiter führt die Busfahrt nach Bützow ins Krumme Haus. Im markanten — gebogenen — Gebäude direkt am Schloss befinden sich ein interessantes Heimatmuseum, die Stadtbibliothek und eine Dokumentation zu politischem Machtmissbrauch im Strafvollzug. Im Anschluss steuert der Rebus-Bus die Kreisstadt des Landkreises Rostock an: In Güstrow laden wir Sie zur Besichtigung des Doms ein, in dem der berühmte „Schwebende Engel“ des Künstlers Ernst Barlach hängt. Zeit bleibt auch für einen Rundgang ums Güstrower Renaissance-Schloss, in dem zwischen 1628 und 1630 Feldherr Wallenstein residierte. Dann fährt Sie der Bus wieder nach Rostock. Inhaber der OZ-Abo-Karte sparen 20 Prozent des Angebotspreises.

OZ-Landkreis-Tour: am Dienstag, 10. September. Abfahrt: 9 Uhr am Busbahnhof Rostock, Ankunft: etwa 18.30 Uhr. Stationen: Münsterführung und Orgelmusik in Doberan, „Molli“-Fahrt nach Kühlungsborn, Mittagessen und Snack-Paket, Fahrt nach Bützow ins Krumme Haus, Weiterfahrt nach Güstrow, Besichtigung des Doms und des Renaissance-Schlosses.

Karten: ab sofort erhältlich im OZ-Service-Center, Richard-Wagner- Straße 1a, online über: shop.ostsee-zeitung.de oder auch telefonisch unter ☎ 01802/38 13 67.

Preis: 44,50 Euro, für Inhaber der OZ-Abo-Karte 37 Euro.

OZ

Anzeige