Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Die neue erste Adresse der Hansestadt
Mecklenburg Rostock Die neue erste Adresse der Hansestadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:27 02.03.2018
Erste Ideen: So könnten das neue Theater und der neue Bussebart eines Tages aussehen. Quelle: Rostocker Gesellschaft Für Stadterneuerung
Anzeige
Rostock

Der Nordwesten der Rostocker Innenstadt bekommt ein neues Gesicht: Bereits in der kommenden Woche soll Rostocks Bürgerschaft „grünes Licht“ für die Umgestaltung des Bussebarts zwischen Kanonsberg und Haus der Schifffahrt geben. Es wird eines der größten Projekte der Rostocker Geschichte. Denn auf dem bisherigen Parkplatz soll nicht nur für mehr als 100 Millionen Euro ein neues Volkstheater gebaut werden: Die Rostocker Gesellschaft für Stadterneuerung (RGS) plant zudem den Bau neuer Parkhäuser, Wohn- und Gewerbeimmobilien am Rande der Innenstadt. Der Clou: Die L22 soll einen „grünen Deckel“ bekommen. Auf einer Länge von mehreren Hundert Metern soll die meist befahrene Straße des Landes in einem Tunnel verschwinden. „Der Weihnachtsmarkt wird aber weiterhin dort stattfinden können. Es gibt genügend Platz“, so RGS-Chefin Sigrid Hecht.

Andreas Meyer

Mehr zum Thema

Rund 150 Menschen waren am Sonntag in Toitenwinkel, um den Opfern rechten Terrors zu gedenken

26.02.2018

Um die Alleen zu schützen, setzt die Gemeinde auf technisches Gerät bei der Schneeberäumung

27.02.2018

In einer Sondersitzung verlangen einige Stadtvertreter heute Auskunft darüber, wie der Oberbürgermeister das Theater künftig bezahlen will

01.03.2018
Rostock Jahrhundert-Winter 1978/79 - Als der Nordosten im Schnee versank

Der Nordosten bibbert, seit einer Woche. Und die Kälte hält an. Temperaturen von bis zu - 15 Grad Celsius und Neuschnee-Massen sorgen für chaotische Zustände zwischen Grevesmühlen und Rügen. Doch ein Blick in die Geschichte zeigt: Es geht schlimmer.

02.03.2018

Nach dem Sieg in der Vorwoche gegen Spitzenreiter 1. FC Magdeburg will der FC Hansa Rostock in der 3. Liga nachlegen / Partie wird im Weserstadion ausgetragen.

02.03.2018

RHC bezwingt Schwerin und fiebert Topspiel entgegen

02.03.2018
Anzeige