Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° Schneeschauer

Navigation:
Dieser Fanartikel ist weltweit gültig

Stadtmitte Dieser Fanartikel ist weltweit gültig

Die Rostocker Basketballer der Seawolves erhalten eine eigene Fan-Kreditkarte

Voriger Artikel
Ausstellung zeigt Jürgen Webers Bilder der Lebendigkeit
Nächster Artikel
Raumnot: Rathaus mietet sich in alte Post ein

Zahlungsmittel für Basketball-Fans: Die Ospa hat eine Kreditkarte für die Seawolves herausgebracht.

Stadtmitte. Seinen Lieblingsclub immer bei sich haben, klein und handlich in der Geldbörse — bisher war das nur den Fans der ganz großen Sportvereine vergönnt:

Bayern-Anhänger bekamen von der Hypovereinsbank eine Kreditkarte in FCB-Optik, Dortmund- Fans eine gelb-schwarze Karte von der Spardabank. Nun gibt es auch für Sportfreunde in Rostock das passende Zahlungsmittel. Wer nun an den FC Hansa denkt, irrt aber: Die erste sportliche Kreditkarte aus Rostock ist den Basketballern der Seawolves gewidmet.

Herausgegeben werden die Visa- und Mastercards von der Ostseesparkasse. „Mit dieser exklusiven Karte im Vereinsdesign gibt es einen außergewöhnlichen Fanartikel, mit dem die Inhaber ihre Verbundenheit zum Verein sichtbar zum Ausdruck bringen“, so Ospa- Sprecherin Karin Schönmeier. Und: Für alle Seavolves-Karten, die bis Ende April beantragt werden, will die zweitgrößte Bank des Landes jeweils 50 Euro an den Verein spenden. Die Kreditkarten seien weltweit gültig, heißt es von der Ospa. Wenn eine Kreditkarte gestohlen wird oder verloren geht und der Verlust sofort gemeldet wird, haftet der Inhaber mit maximal 50 Euro. Innerhalb von 48 Stunden gibt es eine Ersatzkarte.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Niedrige Zinsen zwingen die Sparkasse Vorpommern zum Personalabbau. Geschäftsstellen werden geschlossen. Ein Gespräch mit dem neuen Vorstandsboss Ulrich Wolff über seinen Reformkurs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Wolfstark! Seawolves knacken gegen Essen 100-Punkte-Marke!

Im letzten Hauptrundenspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProB gewinnen die Ostseestädter gegen die ETB Wohnbau Baskets 102:80 (60:47). In den Play-offs geht es nun gegen Schwelm.