Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Diskussion zum Thema Rente
Mecklenburg Rostock Diskussion zum Thema Rente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 03.06.2017
Stadtmitte

Die DGB-Gewerkschaften wollen den politisch verordneten Sinkflug der gesetzlichen Renten stoppen. Löhne und Renten müssen reichen für ein Leben in Würde.

Frank Bsirske, Vorsitzender der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), kommt dazu am 8. Juni nach Rostock, um Lösungswege aufzuzeigen. Danach wird mit Parteivertretern diskutiert.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Die Veranstaltung steht unter dem Motto: „Rente muss reichen!“ und beginnt um 18 Uhr im Pentahotel in der Schwaanschen Straße 6.

Zu Beginn wird  Uwe Polkaehn, Vorsitzender DGB Bezirk Nord, die Gäste begrüßen. Frank Bsirske erläutert im Anschluss die Konzepte und Lösungsvorschläge der DGB- Gewerkschaften. Anschließend findet eine Diskussionsrunde mit folgenden Bundestagsabgeordneten und -kandidaten aus Mecklenburg-Vorpommern statt: Sonja Steffen (SPD), Eckhardt Rehberg (CDU), Kerstin Kassner (Linke), Claudia Müller (Grüne).

OZ

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 13: Die Integrierte Gesamtschule Baltic-Schule - Schule setzt Segel Richtung Zukunft

Baltic Schule auf innovativem Kurs / Berufseinstieg durch praktische Angebote

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 12: Der Schulcampus Evershagen - Zwei Schulen unter einem Dach

Gesamtschule in Evershagen bietet Vielfalt und passenden Schulabschluss für jedes Kind

06.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 11: Das Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel - Beste Bedingungen für jedes Kind

Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel legt Schwerpunkt auf körperliche und motorische Entwicklung

02.02.2018
Anzeige