Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Dolphins empfangen Grün-Weiß Werder

Rostock Dolphins empfangen Grün-Weiß Werder

Die Handballerinnen des Rostocker HC bestreiten am Sonntag ihr zweites Heimspiel in Folge in der Oberliga Ostsee-Spree. Zu Gast in der Ospa-Arena wird dann der HV Grün-Weiß Werder sein.

Rostock. Die Handballerinnen des Rostocker HC bestreiten am Sonntag ihr zweites Heimspiel in Folge in der Oberliga Ostsee-Spree. Zu Gast in der Ospa-Arena wird dann der HV

Grün-Weiß Werder sein. Anpfiff zu der Begegnung ist um 16 Uhr. Zuletzt hatten die Dolphins, die derzeit mit 8:6 Punkten den vierten Tabellenplatz belegen, so ihre Schwierigkeiten. Gegen die HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst (bei Ludwigsfelde) reichte es gerade so noch zum Punktgewinn (24:24).

Nun gibt mit Werder der Tabellenachte aus Brandenburg seine Visitenkarte in der Hansestadt ab. Bislang hat die Mannschaft ein ausgeglichenes Punktekonto (7:7), konnte aber auswärts noch nicht gewinnen.msz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Kreisläufer Eric Brandt (am Ball) wurde von seinen Mitspielern oft gesucht, bekam viele Zuspiele und erzielte zwei Tore.

Ersatzgeschwächte Gastgeber unterliegen gegen Einheit Demmin mit 20:26

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Barth haucht Papenhof neues Leben ein

Das 500 Jahre alte Gebäude wird Museum – und selbst zu einem Aus- stellungsstück. Der städtische Fachausschuss informierte sich über das Konzept.