Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Duo Belcanto beim Kurkonzert

Warnemünde Duo Belcanto beim Kurkonzert

Die Tourismuszentrale von Warnemünde lädt zu einem Kurhausgarten-Konzert am kommenden Sonntag, dem 14. Mai um 15.30 Uhr ein.

Warnemünde. Die Tourismuszentrale von Warnemünde lädt zu einem Kurhausgarten-Konzert am kommenden Sonntag, dem 14. Mai um 15.30 Uhr ein. Das Duo Belcanto – zwei Sänger, deren Stimmen kontrastreicher nicht sein könnten – haben ihre gemeinsame Liebe zur italienischen Musik entdeckt. Interessierte Gäste können sich von einem Hauch mediterranen Flairs verzaubern lassen.

 

OZ-Bild

Peter Müller und Larry Harms bilden das Duo „Belcanto“.

Quelle: Foto: Pr

Der klassisch ausgebildete Tenor, Peter Müller und der Jazzsänger Larry Harms präsentieren – begleitet von ihren Gitarren – die schönsten und bekanntesten Lieder und Arien aus dem Lande der Tifosi.

Dabei spannt sich der musikalische Bogen vom neapolitanischen „O sole mio“ über Verdi und Donizetti, bis hin zu „Volare“, oder „Parla piu piano“, dem Liebesthema aus der Filmtrilogie „Der Pate“. Beim zweistimmigen Gesang entsteht durch den unterschiedlichen Charakter der Stimmen eine spannende Melange, die die Besucher faszinieren wird.

Das Duo Belcanto formierte sich 2008. Peter Müller, 1966 in Feldberg geboren, erhielt zwölf Jahre Gesangsunterricht am Konservatorium Rostock bei Siegfried Eisenbach. Larry Harms begann mit zwölf Jahren – mittels eines Privatlehrers und später am Konservatorium Rostock – das Gitarrenspiel zu erlernen. Dazu kam dann eine professionelle Gesangsausbildung.

Der Eintritt ist kostenfrei

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor Heim-WM
Bundestrainer Marco Sturm glaubt an eine erfolgreiche Heim-WM.

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

mehr
Mehr aus Warnemünde

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Starke Schlussphase sichert Seawolves Sieg gegen Wedel

Die Rostocker gewinnen gegen den Abstiegskandidaten nach hartem Fight 92:84 (40:40) und behaupten dritten Platz. Am Sonnabend steigt das letzte Hauptrundenspiel in der Stadthalle.