Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Ehemaliger Supermarkt steht seit drei Jahren leer

Rostock Ehemaliger Supermarkt steht seit drei Jahren leer

) Die Verkaufsfläche des ehemaligen Real-Marktes in Rostock-Neu Hinrichsdorf hat noch immer keinen neuen Mieter. Auch drei Jahre nach der Schließung ist noch immer Real Mieter der Halle.

Voriger Artikel
Grand Prix mit 100 Wasserspringern aus 22 Nationen
Nächster Artikel
Unfall-Kreuzung wird saniert

Für die Verkaufsfläche des ehemaligen Real-Marktes im Rostocker Stadtteil Neu Hinrichsdorf gibt es nach drei Jahren noch immer keinen neuen Mieter.

Quelle: Jens Barkhorn

Rostock. Dafür zahlt die Lebensmittel-Kette nach OZ-Informationen monatlich einen sechsstelligen Betrag. Derzeit liefen aber Gespräche mit möglichen Neu-Mietern, hieß es seitens des Vermieters. Der Ortsbeiratschef bezweifelt, dass sich noch mal ein Lebensgeschäft ansiedeln wird.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neu Hinrichsdorf
Der verwaiste Eingang des ehemaligen Real-Marktes ist seit drei Jahren verschlossen.

Vor drei Jahren schloss der Real-Markt in Neu Hinrichsdorf seine Pforten. Seitdem steht die Verkaufsfläche leer. Das lässt sich die Lebensmittelkette viel Geld im Monat kosten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ran an den Rost: Rostock ist heiß aufs Grillen

Barbecue-Fans nutzen schönes Wetter und feuern an / Stadt erlaubt Grillpartys in Parks und am Strand / Am Warnowufer hat der Hafenvogt Feiernde im Blick