Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Ein Experiment, das sich lohnt
Mecklenburg Rostock Ein Experiment, das sich lohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 31.01.2018

Jeden Tag eine gute Tat. Warum eigentlich nicht? Dabei geht es gar nicht um weltbewegende oder gar materielle Dinge, sondern um Kleinigkeiten im Alltag, die doch eigentlich wie selbstverständlich dazugehören sollten: ein ernstgemeintes Kompliment an die Kollegin; an der Kasse jemanden vorlassen, der nur ein paar Dinge kaufen möchte; der Mami mit dem Kinderwagen oder auch anderen Menschen einfach mal die Tür aufhalten; als erwachsener Fahrradfahrer – wenn es schon auf dem Gehweg sein muss – langsam an den Fußgängern vorbeifahren; in der Spielstraße als Autofahrer auch Schrittgeschwindigkeit fahren; ahnungslos aussehende Menschen mit Stadtplan in der Hand, einfach mal von selbst fragen, ob sie Hilfe benötigen; die Obdachlosenzeitung „Strohhalm“ kaufen und etwas mehr geben als den Kaufpreis von 1,20 Euro; die Menschen erst einmal aus der Straßenbahn aussteigen und vor allem durchlassen, bevor die neuen Fahrgäste einsteigen; Autofahrer, die jemanden über die Straße gehen lassen, wo gerade keine Ampel in der Nähe ist usw. Wie es wohl wäre, wenn jeder am Tag einmal kurz nicht nur an sich denken würde . . .?! Wahrscheinlich wunderbar. Ein Versuch, der sich also lohnt.

OZ

Mehr zum Thema
Rostock Rostock/Zurow/Grevesmühlen/Retwisch - „Ohne zusätzliche Lehrer wird es nicht gehen“

Schülerrat fordert bessere Unterrichtsbedingungen / Bis zu 30 Kinder in einem Klassenraum

28.03.2018

Im vergangenen Jahr nur fünf gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften in Wismar umgewandelt

28.02.2018

Postkarten-Idylle - das muss eine Insel ja haben, deren Name die bekannteste Briefmarke der Welt ziert: Mauritius. Vielerorts hat dieser Anblick seinen Preis. Die Insel lässt sich aber auch günstig erleben - ein paar Ideen für Urlauber im Paradies.

03.03.2018

Jetzt ist es endlich soweit: Am heutigen Mittwoch, dem 31. Januar, wird die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des KMG Klinikums Güstrow um 11 Uhr von Schülerinnen ...

31.01.2018

Veranstaltung mit Hexentanz und Dracula

31.01.2018

Markgrafenheider Brandschützer planen Tag der offenen Tür / Positive Bilanz gezogen

31.01.2018
Anzeige