Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Einheimische Unternehmer kaufen historische Häuser

Tessin Einheimische Unternehmer kaufen historische Häuser

Zwei einheimische Unternehmen haben Häuser, die zur ehemaligen Zuckerfabrik und zur früheren Ziegelei in Tessin (Landkreis Rostock) gehörten, gekauft und wollen sie jetzt sanieren.

Voriger Artikel
„Jugendtaxi“ bleibt wegen Geldmangels stehen
Nächster Artikel
Unbekannte legen Feuer in Mehrfamilienhaus

Dieses Haus saniert die Tischlerei Boche.

Quelle: Michael Schißler

Tessin. Sie können dabei von der Stadt Tessin unterstützt werden, die hat jetzt etwa 430 000 Euro aus der Städtebauförderung zugewiesen bekommen.

Die Tischlerei Boche hat das Geschäftshaus der früheren Ziegelei erworben. „Wir werden dort Wohnungen in einer Größe zwischen 60 und 150 Quadratmetern bauen“, sagt Hans-Jürgen Boche (63).

Noch nicht namentlich genannt werden will ein Bauunternehmer aus Tessin, der sich derzeit noch in Kaufverhandlungen über die beiden Backsteinhäuser an der Zuckerfabrik befindet, die dort angrenzen. In beiden Häusern sollen Miet- und Eigentumswohnungen entstehen.

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
TESSIN
Dieses Haus saniert die Tischlerei Boche.

Architektonisch gesehen kann es jetzt rund um die Zuckerfabrik in Tessin ganz süß werden: Zwei einheimische Unternehmen haben Häuser, die zur ehemaligen Zuckerfabrik und zur früheren Ziegelei in Tessin gehörten, gekauft und wollen sie jetzt sanieren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Drei Verletzte bei Busunfall

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Fahrzeug der Linie 23 in Rostock-Brinckmansdorf mit einer Ampel kollidiert.