Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Enkeltrick: Betrüger setzen Frau unter Druck

Stadtmitte Enkeltrick: Betrüger setzen Frau unter Druck

Vor Betrügern warnt die Polizei: Mit mehreren Anrufen ist eine 76-jährige Rostockerin gestern von Betrügern regelrecht unter Druck gesetzt worden. „Dabei versuchten die Täter mit der Enkeltrickmasche eine Summe von 20 000 Euro zu ergaunern“, erklärt Polizeisprecherin Yvonne Hanske.

Stadtmitte. Die rüstige Rentnerin habe aber Verdacht geschöpft und die Polizei alarmiert.

Gegen 10 Uhr klingelt das Telefon der Rentnerin zum ersten Mal. Es meldet sich eine Frau, die sich als Cousine vorstellt und vorgibt, kurzfristig eine größere Geldsumme zu benötigen. Gezielt fragt die Anruferin, wie viel Bargeld die Rostockerin denn zu Hause habe. In zahlreichen weiteren Telefonaten drängt die angebliche Cousine darauf, so schnell wie möglich den geforderten Betrag von der Bank zu holen. Zur Geldübergabe kommt es letztendlich nicht, da ein Komplize bei einem weiteren Anruf bemerkt, dass die Rentnerin bereits die Polizei alarmiert hat.

Die Polizei warnt vor solchen Gaunern. Tipps: Vereinbaren Sie mit ihren Angehörigen schon jetzt familieninterne Sicherungsmaßnahmen, wie z.B. telefonische Rückrufe. Geben Sie unbekannten Personen niemals Bargeld.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Seawolves machen Aufstieg perfekt

Mit 94:87 haben die Rostocker Basketballer Iserlohn im entscheidenden Spiel um den Einzug in die zweite Liga geschlagen.