Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Enttäuschung nachvollziehbar
Mecklenburg Rostock Enttäuschung nachvollziehbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 11.06.2018

D er FSV Garz hat sich mit der Spielabsage am Wochenende keine Freunde gemacht. Besonders der Zeitpunkt im Saison-Endspurt, wo viele Entscheidungen fallen, ist mehr als ärgerlich. Der SV Hafen Rostock und die SG Warnow Papendorf wollten den Staffelsieg in der Fußball- Landesklasse I im Fernduell unter sich ausmachen. Auf sportlicher Ebene. Durch den Nichtantritt der Garzer wurde der Fairplay-Gedanke quasi mit Füßen getreten, das Sportgericht muss nun entscheiden.

Von Johannes Weber

Okay, die Insulaner haben in der ganzen Rückrunde mit personellen Problemen zu kämpfen. Viele andere Klubs im Land beklagen allerdings die gleiche Misere. Bei zwei angemeldeten Herren-Teams im Spielbetrieb hätte es den Garzern möglich sein müssen, eine spielfähige Elf nach Rostock zu schicken. Pikant: Die zweite FSV-Mannschaft spielte am Sonnabend – und hatte sogar drei Wechselspieler. Die Enttäuschung des SV Hafen und den Ärger der SG Warnow Papendorf kann ich absolut verstehen.

OZ

DDR-Plan sah Unterführung vor. Ein ehemaliger Verantwortlicher empfiehlt nun, die Idee aufzugreifen. Die Stadt lehnt das ab.

11.06.2018

5000 Zuschauer kamen ins Ostsee-Stadion / Briten gewinnen Begegnung

11.06.2018

Zum ersten Mal in der Geschichte des Preises geht er an eine geisteswissenschaftliche Disziplin

11.06.2018