Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Eon-Citylauf am 22. Mai erstmals mit Einlaufband

Rostock Eon-Citylauf am 22. Mai erstmals mit Einlaufband

Die Rostocker Innenstadt wird wieder sportlich. Ob als Staffel, beim Halbmarathon oder zum Schnupperlauf: Renner können sich jetzt für die 24. Laufveranstaltung anmelden.

Voriger Artikel
Jung-Papa Andreas Raelert ist neu motiviert
Nächster Artikel
SVW-Sechser hofft auf volle Halle

Erstmals treffen Läufer wie Carsten Tautorat (3.v.l.) und Julia Bausemer beim Eon-Citylauf am Ziel auf ein Einlaufband. Organisator Roman Klawun (r.), Anke Puschmann (Eon, 2.v.l.) und Volkmar Möller (Vize-Vorsitzender Citylaufverein) stellten es gestern vor.

Quelle: Claudia Tupeit

Rostock. Am 22. Mai startet der 24. Eon-Citylauf durch die Rostocker Innenstadt. Erstmals werden die Ersten der verschiedenen Laufkategorien im Ziel ein Einlaufband durchlaufen. Das ist umweltgerecht aus reißfestem Papier und daher wiederverwendbar. Um zehn Uhr startet der Halbmarathon am Hotel Radisson blu, alle anderen Läufe beginnen auf dem Neuen Markt: zehn Kilometer um 12.30 Uhr, drei Kilometer um 14 Uhr, sechs Kilometer um 14.30 Uhr und der Staffellauf (5x3 Kilometer) um 14.35 Uhr. Vom 25. April bis 18. Mai werden in den Servicecentern der OSTSEE-ZEITUNG in Rostock (Richard-Wagner-Straße 1a), Bad Doberan (Mollistraße 8) und Ribnitz-Damgarten (Lange Straße 43/45) Startnummern verkauft. Einzelmitmacher können sich außerdem online anmelden unter www.rostocker-citylauf.de. Staffelanmeldungen müssen online erfolgen.

Die Innenstadt wird am 22. Mai für den Lauf zwischen 10 und 16 Uhr teilweise für den Autoverkehr gesperrt. Es empfiehlt sich eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

In diesem Jahr hoffen Organisator Volkmar Möller und Veranstalter Roman Klawun die 3000er-Marke bei den Anmeldungen zu knacken.

Von Claudia Tupeit

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ueckermünde
315 Läufer und Walker starteten am Samstag beim 33. Haffmarathon.

Die Laufveranstaltung in Ueckermünde am Samstag wurde als Marathon-Landesmeisterschaft gewertet.

mehr
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Blitz-Einbrecher schlugen mit dem Hammer zu

Einbruch bei Juwelier in der Innenstadt / Kripo findet Teil der Beute