Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Etwas cooler und mit Marzipan

HANSETAG Etwas cooler und mit Marzipan

Unsere Gäste im Porträt / Heute: Lübeck

1. Lübeck in fünf Sätzen:. Die komplett vom Wasser umschlossene Lübecker Altstadt ist seit 1987 Unesco- Welterbe. Weltberühmt sind das Holstentor und das Lübecker Marzipan.

 

OZ-Bild

Die Lübecker Altstadt.

Quelle: Foto: Hansestadt Lübeck

Mit ihren fünf gotischen Kirchen mit den sieben Türmen, den Nobelpreisträger-Häusern, die Thomas Mann, Willy Brandt und Günter Grass gewidmet sind, und dem Hansemuseum begeistert das rund 220000 Einwohner zählende Lübeck Gäste aus aller Welt. 2018 wird Lübeck 875 Jahre alt.

2. Mitglied der Hanse war Lübeck von Anbeginn an – also seit dem 12. Jahrhundert. Unsere Stadt spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der Hanse, galt als deren „

Königin “ und ist auch Gründungsmitglied des neuen Hansebundes von 1980.

3. Für Lübeck hat die Hanse identitätsstiftende Bedeutung. Sie prägt das Leben und die Kultur unserer Stadt bis heute. Die alten Kaufmannshäuser, das Rathaus, die mehr als 90 erhalten gebliebenen historischen Wohngänge, die prächtigen Stiftshöfe und die im Museumshafen vor Anker liegenden Traditionssegler zeugen von der großen Vergangenheit der Stadt und sind Teil des Alltags der Menschen hier und heute.

4. Was präsentieren Sie beim Hansetag in Rostock? Die Königin der Hanse wird etwas auffälliger, cooler und moderner daher kommen und zu Cocktails an der Queen’s Bar einladen. Und klar: Lübecker Marzipan werden wir auch dabei haben.

5. Was wünschen Sie Rostock zum 800. Geburtstag? Wir können nichts dagegen tun, dass wir älter werden, aber wir können vermeiden, dass es langweilig wird. Eine glückliche, friedliche und spannende Zukunft wünschen wir unserer hanseatischen Nachbarin.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
GroKo-Knackpunkt
Fast jeder zwölfte Arbeitnehmer in Deutschland hatte 2014 einen befristeten Job, davon ist nach Angaben des Forschungsinstituts IAB knapp die Hälfte sachgrundlos.

Die Stelle ist gut, die Arbeit macht Spaß - aber wie sieht es nächstes Jahr aus? Befristete Arbeitsverträge bringen viel Unsicherheit mit sich. Die SPD will sie deutlich einschränken. Doch was Gewerkschafter freut, stört Arbeitgeber.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Schwerverletzter auf Bahnsteig gefunden: Hand amputiert

An einem S-Bahn-Haltepunkt in Rostock wurde in der Nacht zu Dienstag ein Mann mit einer schweren Verletzung an der linken Hand gefunden. Unklar ist, ob es sich um einen Unfall oder eine Straftat handelt.