Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Experten bestätigen: Himmelskörper über MV war Meteorit
Mecklenburg Rostock Experten bestätigen: Himmelskörper über MV war Meteorit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 08.02.2016
Gab es am Samstagabend einen Meteoriteneinschlag bei Bentwisch? Hunderte Hinweise aus der Bevölkerung kursieren dazu im sozialen Netzwerk Facebook. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Bentwisch

Spektakuläres Phänomen am Himmel über MV: Hunderte Menschen in Mecklenburg-Vorpommern haben am Sonnabend einen leuchtenden Feuerball über der Ostsee beobachtet. Das Objekt soll kurz nach 22 Uhr über Rostock hinweggerast und dann ins Meer gestürzt sein.

Experten bestätigten inzwischen, dass es sich um einen Meteoriten gehandelt hat. Der genaue Einschlagsort ist aber noch unklar.

„Ja, über der Ostsee ist Sonnabend ein sogenannter Feuerball niedergegangen“, sagte Johan Fynbo, Professor am Niels-Bohr-Institut für Astronomie der Universität Kopenhagen, der OZ.

Augenzeugen aus Ribnitz-Damgarten, Heiligendamm, Laage, Bützow, Stralsund und Schwerin sowie aus Magdeburg und Bremen hatten berichtet, dass zwischen 22.05 und 22.10 Uhr ein grünlich-gelbliches Leuchten und ein helles Aufblitzen am Himmel zu sehen war. Andere hätten zudem einen Feuerball und manche sogar einen Knall wahrgenommen. Nach etwa fünf bis zehn Sekunden seien die Lichter verschwunden gewesen.

„Ich konnte in Retschow bei Bad Doberan ein ganz helles Licht am Himmel sehen, was sehr schnell hinter dem Wald herunterfiel“, schildert eine Augenzeugin. Eine weitere Zeugin, die gerade auf der A 14 bei Schwerin unterwegs war, berichtet von einem orange-grünlichen Himmelskörper, der nicht weit von der Autobahn aufgekommen sein muss. Das Objekt war etwa fünf Sekunden lang zu sehen.

Auch einen etwa 100 Meter langen Schweif wollen einige gesehen haben. „Es sah aus wie eine Explosion und stürzte dann langsam zur Erde, ich war sehr geschockt“, sagte Thomas Wagner, der gerade auf der A 20 Höhe Kritzmow unterwegs war. Eine Signalrakete oder eine gewöhnliche Sternschnuppe schlossen viele aus.



OZ