Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Factory Outlet Center am Werftbecken
Mecklenburg Rostock Factory Outlet Center am Werftbecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 12.01.2018
Am Werftbecken in Warnemünde könnte neben einem neuen Kreuzfahrtterminal auch ein Factory Outlet Center entstehen. Quelle: Manfred Sander
Anzeige
Rostock

Am alten Werftbecken in Warnemünde soll ein Factory Outlet Center entstehen. Damit überraschte Oberbürgermeister Roland Methling (UFR) beim Empfang der Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock Port. So könnte Einheimischen und Gästen ein attraktives Einkaufsangebot gemacht werden, sagte Methling.

Konkretere Angaben machte er gestern noch nicht. Der Oberbürgermeister regte auch an, dass ein neuer Liegeplatz am Werftbecken mit einer Länge von 400 Meter geplant werde, um Platz für die nächste Generation der auf den Genting-Werften gebauten Kreuzfahrtschiffe zu haben. Die Stadt hatte das Areal von den MV-Werften gekauft und ist aktuell dabei, das Gelände am Werftbecken zu entwickeln. Voraussichtlich noch in diesem Jahr beginnt dort der Bau eines zweiten Kreuzfahrtterminals.

Thomas Niebuhr

Die Stadt begeht mit dem 800. Geburtstag ein historisches Jubiläum. Es soll gefeiert werden und so erwartet die Rostocker eine große Vielfalt an Veranstaltungen: Die Top 10 Events für jeden Geschmack.

09.02.2018

Seehafen Rostock bilanziert 2017 und erwartet Kreuzfahrtrekord +++ 400 Gäste beim Neujahrsempfang von Vorpommern-Rügen +++ Pommersches Landesmuseum stellt Programm vor +++ IG Metall weitet Warnstreiks aus

12.01.2018

Die Hansestadt Rostock darf vorerst keine Plüsch-Greifen mehr an Neugeborene und Kinder verteilen. Dem Spielzeug fehlt eine EU-Kennzeichnung. Das Landesamt für Gesundheit lässt nun die „Greifis“ im Labor auf Schadstoffe und Gifte untersuchen.

12.01.2018
Anzeige