Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Fahrerflucht: 54-Jähriger schwer verletzt
Mecklenburg Rostock Fahrerflucht: 54-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 28.09.2018
In Bargeshagen hat ein Unbekannter einen Radfahrer übersehen – und flüchtete anschließend vom Tatort. (Symbolbild) Quelle: Tilo Wallrodt
Bargeshagen

Silbergrauer Kombi nach Verkehrsunfall gesucht: Ein bislang unbekannter Fahrer hat am Donnerstag, dem 27.September, einen 54-jährigen Radfahrer schwer verletzt. Davon müssen die Ermittler nach einer Anzeige ausgehen.

Demnach hätte der Kombi beim Rechtsabbiegen in den Rabenhorster Damm (bei der Tankstelle) den aus Richtung Bad Doberan, auf dem Radweg kommenden Fahrradfahrer nicht beachtet. Der Radfahrer habe noch eine Vollbremsung gemacht, stürzte jedoch und musste aufgrund seiner schweren Verletzungen in einem Krankenhaus stationär behandelt werden. Der Fahrer des Kombis hätte hingegen nicht angehalten, sondern seine Fahrt fortgesetzt.

Wer hat das Geschehen am Abzweig Rabenhorster Damm beobachtet? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Doberan unter Tel. 03 82 03 / 5 60 entgegen.

OZ

Die Rostocker Post Punk-Band „Die Gruppe König“ spielt am 6. Oktober auf dem 26. Landesrockfestival im Mau Club. Einen Tag danach erscheint ihr Debütalbum „Luxus“. Die OZ traf das Trio zum Interview.

28.09.2018

Christiane Schmalbruch sammelt international Medaillen und Rekorde. Sie zu zählen, hat die junggebliebene Seniorin aus Lambrechtshagen (Landkreis Rostock) schon vor Jahren aufgegeben.

28.09.2018

Das Wählerbündnis von OB Roland Methling stellt einen eigenen Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl auf. Der Personalchef der Stadtverwaltung, Dirk Zierau, soll Kontinuität bringen.

28.09.2018