Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Falkenberg singt im Ringelnatz
Mecklenburg Rostock Falkenberg singt im Ringelnatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:45 18.04.2018
Warnemünde

Falkenberg ist mit den Liedern seines aktuellen Albums „Die Apathie der Sterne“ zu Gast im Ostseebad. Am kommenden Samstag um 19.30 Uhr präsentiert das Ringelnatz Warnemünde Falkenberg. Mit dabei ist der Gitarrist Sascha Aust.

Der Musiker Falkenberg ist aktuell auf Konzerttour.

Falkenberg, ehemaliger Sänger der populären DDR-Kombo Stern Meißen schreibt, singt und spielt Klavier. Seit mehr as 30 Jahren steht der Vollblut-Musiker auf der Bühne. 20 Alben hat er bereits in seiner Karriere veröffentlicht.

Mitte der 80-ziger avancierte Ralf Schmidt unter dem Künstlernamen IC Falkenberg zu einem der erfolgreichsten und populärsten Künstler im Osten Deutschlands und verkaufte in dieser Zeit von seinen ersten beiden Soloalben jeweils über 250000 Exemplare. Der Name IC (Integrierter Schaltkreis) steht für sein damaliges Interesse an den neuen Möglichkeiten der elektronischen Musikerzeugung;

Falkenberg ist der Mädchenname seiner Mutter.

Info: Konzert am 21.April im Ringelnatz; Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr; Tickets: Vorverkauf: 20 Euro im Coaast Rockcafé, ☎ 0381/519 11 00;

Abendkasse: 25 Euro im Ringelnatz Warnemünde, Telefonnummer ☎ 0381/20 74 64 07

OZ

Mehr zum Thema

Im Interview plädiert Ministerpräsidentin Manuela Schwesig dafür, die Diskussion um den Ausbau der Ostsee-Pipeline nach Russland nicht unnötig anzuheizen. Bis zum Sommer soll der Bund zudem definitiv entschieden haben, ob die Darßbahn gebaut wird.

23.04.2018

Regierungs- chefin Manuela Schwesig (SPD) zeigt im Vorpommern- Interview mit der OZ Sympathie für Darßbahn und Nord Stream.

23.04.2018

Der Schweriner Jürgen Brähmer (39) spricht über seine Zukunft – als Boxer, Trainer und Geschäftsmann – und erklärt, warum er auf Millionen verzichtet hat.

23.04.2018

OZ-Gartenschule zeigt riesiges Sortiment an Garten-, Küchen- und Bio-Kräutern

23.04.2018

Nowak geht neue Wege: Eine Filiale des Unternehmens wurde in ein Bio-Backhaus verwandelt.

18.04.2018

Gewerbegebiet am Sandkrug ausgelastet. Dachdecker, Krankentransfer, Kantine siedeln sich an.

18.04.2018
Anzeige