Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Familie will in altem Stellwerk wohnen
Mecklenburg Rostock Familie will in altem Stellwerk wohnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 19.05.2013
Mit dem denkmalgeschützten Stellwerk am Friedrich-Franz-Bahnhof in Rostock wollen sich Stefan Hoffmann (36) und Diana Fetter (42) mit Sohn Carlo (1) einen besonderen Traum vom Wohnen erfüllen. Quelle: Ove Arscholl
Rostock

Mit dem denkmalgeschützten Stellwerk am Friedrich-Franz-Bahnhof in Rostock wollen sich Stefan Hoffmann und seine Partnerin

einen besonderen Traum vom Wohnen erfüllen.

Das Gebäude darf nach den Maßgaben des Denkmalschutzes einen würfelförmigen, zweigeschossigen

Anbau bekommen, so dass 147 Quadratmeter Wohnfläche entstehen können. Mit großen Glaselementen soll das alte Stellwerk mit dem neuen Anbau

verbunden werden. Die Baugenehmigung liegt mittlerweile vor. Ein Uhrmachermeister aus Schwaan wird die alte Uhr des Stellwerkes reparieren.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ