Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Feindbilder für alle

Feindbilder für alle

Reutershagen. Kabarettist Sebastian Pufpaff ist am Sonnabend vor rund 900 Besuchern auf der ausverkauften Moya-Kulturbühne aufgetreten.

Reutershagen. Kabarettist Sebastian Pufpaff ist am Sonnabend vor rund 900 Besuchern auf der ausverkauften Moya-Kulturbühne aufgetreten. „Auf Anfang“ heißt sein aktuelles Programm, in dem er sich stellvertretend für sein Publikum über Gesellschaft und Politik aufregt. Seine Feindbilder wechseln dabei im Minutentakt. „Wenn Sie noch kein Feindbild haben, schalten Sie einfach mal die Nachrichten ein“, empfiehlt Pufpaff, der vielen Fernsehzuschauern durch seinen bissigen Sarkasmus aus der ZDF-Heute-Show bekannt ist. „Donald Trump, Hitler und die Deutsche Bahn“, sind die Themen, die er aktuell immer dabei hat. „Daran erkennen Sie heute Kabarett“, sagt er. „Wenn eins davon fehlt, ist es Comedy!“ FOTO: OVE ARSCHOLL

 

OZ-Bild

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
Tabea Seidel mit ihrem Papa Torsten.

Das kleine Mädchen (3) aus Sassnitz wurde gehörlos geboren. Ein Implantat im Stammhirn ermöglicht es ihr, akustische Reize wahrzunehmen.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
81:66 – Rostock Seawolves legen Grundstein für Finaleinzug

Die Rostock Seawolves haben die Tür zum Endspiel weit aufgestoßen. Am Sonntag bezwangen die Basketballer der Iserlohn Kangaroos im ersten Halbfinalduell vor 3000 Zuschauern in der Rostocker Stadthalle.