Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Fett-Entsorgungsfirma verliert schmierigen Abfall in Wohngebiet
Mecklenburg Rostock Fett-Entsorgungsfirma verliert schmierigen Abfall in Wohngebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:57 28.03.2014
Ein Feuerwehrmann reinigt eine Straße in Gehlsdorf. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Gehlsdorf

Schmieriges Missgeschick: Im Rostocker Ortsteil Gehlsdorf hat eine Fahrerin am Freitag die Fracht ihres Frittieröl-Transporters verloren. Laut Angaben der Polizei war die Betreiberin einer Fett-Entsorgungsfirma auf dem Weg nach Hause und hatte im Kofferraum mehrere Fässer mit flüssigem Abfall geladen. Diese kippten unterwegs um, ohne das die Fahrerin dies bemerkte. Das Fett verteilte sich im Rostocker Wohngebiet Gehlsdorf. Der Jägerweg und die Uferstraße mussten von der Polizei mehrere Stunden gesperrt werden.

Mit einem Bindemittel hat die Feuerwehr die Fahrbahn vorgereinigt. Am Nachmittag rückte dann eine Spiezial-Firma an, um das restliche Fett mit Spülmittel und Heißwasser vom Asphalt zu trennen.

Laut Angaben der Polizei sei der Fett-Entsorgungsfirma der Verlust der Fracht zum wiederholten Mal passiert. Dieses mal seien die Verunreinigungen jedoch umfangreicher gewesen.



OZ

Anzeige