Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Filmclub lädt zum Doku-Erlebnis

GÜSTROW Filmclub lädt zum Doku-Erlebnis

Ins Kunsthaus in der Baustraße 3-5 in Güstrow lädt am Sonnabend, 16. März, um 19.30 Uhr der Kunst- und Altertumsverein und der Filmclub ein. Gezeigt wird Björn Reinhards Film „Im Schatten der Türme.

Güstrow. Eine Reise nach Svanetien mit dem Fotografen Axel Heller“ von 2012. Den mecklenburgischen Fotografen und den in Berlin lebenden Dokumentarfilmer leitet ein gemeinsames Anliegen: Unter Verzicht auf experimentelle Inhalte und Darstellungsformen suchen sie nach archaischen Lebenswelten.

Sie bilden deren Härten und Schönheiten ab — unsentimental, mit Empathie und bildstark. Sie finden ihre Motive in den randständigen und entlegenen Gebieten Europas, in den Slums der Großstädte und in vergessenen Dörfern. Im Winter 2012 reisten sie gemeinsam über Bukarest, Istanbul und Tiflis nach Svanetien, ins Bergdorf Ushguli vor der Kulisse des Großen Kaukasus, das mit seinen frühmittelalterlichen Wehrtürmen Teil des Unesco-Weltkulturerbes ist.

Zu sehen sind etwa ein rumänischer Hutmacher, ein georgischer Bäcker, ein jüdischer Stadtführer in Tiflis, ein Bauer in Ushguli. Die Ästhetik der Kamera, Einblicke in religiöse Riten und Feste, authentische Musik und Beschreibungen persönlicher Lebensumstände vermitteln ein Bild der Länder, Kulturen, Personen. Heller wird an dem Abend über die gemeinsame Reise und seine Kunst sprechen.

Filmvorführung: am 16. März, um 19.30 Uhr, Kunsthaus Güstrow

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Rostock beeindruckt in Berlin

Die kleine Hansestadt sorgt für Aufsehen in der großen Hauptstadt: Mit Leckereien von der Küste, Erfolgsgeschichten aus der Wirtschaft und Kultur warb Rostock in Berlin für den Stadtgeburtstag. An der Spree gilt Rostock als kreativ und innovativ.