Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Flaschenpost aus dem KZ nun morgen
Mecklenburg Rostock Flaschenpost aus dem KZ nun morgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.02.2018

Da wegen einer Erkrankung der Termin für den Vortrag „Flaschenpost aus dem KZ“ am 27. Januar abgesagt werden musste, findet nun am morgigen Donnerstag der Nachholtermin in der Uwe Johnson Bibliothek in Güstrow statt. Um 19 Uhr wird Dr. Constanze Jaiser von der Regionalen Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) MV über poetische Zeugnisse aus Konzentrationslagern referieren. Poetische Zeugnisse sind aus allen Konzentrationslagern bekannt. Mit ihnen wurde es den Häftlingen möglich, eine Balance zwischen einer existentiell notwendigen Abwehr des Grauens und der Überwindung eines Zustandes einsamer Apathie zu finden. Dies wird zugleich die Finissage der kleinen Ausstellung eines deutsch-polnischen Schülerprojekts zu dem Fund einer Flaschenpost aus dem KZ Ravensbrück mit Briefen und Gedichten von 1975 sein. Der Eintritt kostet 5 Euro, Schüler kommen kostenlos rein.

OZ

Fischereikutterverein bietet viele Aktionen für Kinder und Jugendliche

07.02.2018

Duc Ta Minh will in diesem Sommer die Arbeiten an altersgerechter Wohnanlage wieder aufnehmen

07.02.2018

Aufenthalt in fremden Ländern / Kühlungsborner Schule hat jedes Jahr Austauschschüler

07.02.2018
Anzeige