Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Flechten, Spinnen und Bibertag

Rostock/Güstrow Flechten, Spinnen und Bibertag

Landesstätte für Naturschutz hat 65 Veranstaltungen geplant

Rostock/Güstrow. Mit der Veröffentlichung des Jahresprogramms ist die Landeslehrstätte für Naturschutz und nachhaltige Entwicklung MV (LLS) in das Bildungsjahr 2018 gestartet. Den Auftakt der 65 landesweit geplanten Veranstaltungen bildeten der Rostocker Naturschutztag und das Schulungstreffen der ehrenamtlichen Horstbetreuer.

„Neben traditionellen Kursangeboten, wie dem Bibertag oder der Veranstaltung zur Blume des Jahres 2018, greifen wir auch aktuelle Entwicklungen in unseren Seminaren, Tagungen, Exkursionen und Vorträgen auf“, erklärt Dr. Jan Dieminger, Leiter der LLS. In den größtenteils kostenfreien Fortbildungen werden die Themen Natur- und Umweltschutz, Geologie, Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung zielgruppenorientiert vermittelt. So können Interessenten aus einem breiten Themenangebot wählen. Dabei reicht die Palette von eher unspektakulären Artengruppen, wie Flechten und Spinnen, über Grundlagen der Forstwirtschaft und der Landschaftsökologie bis hin zum Naturschutzrecht. Teilnehmer werden im Umgang mit Datenbanken des Natur- und Umweltschutzes geschult, etwa mit dem Kartenportal Umwelt oder dem Kompensationsverzeichnis des Landes. Auch stehen mit dem Bibertag und den Treffen der Wolfsbetreuer auch die „Problemarten“ auf der Agenda.

Die Fortbildungsangebote der LLS richten sich an ehrenamtliche Naturschützer, die staatliche Umwelt- und Naturschutzverwaltung, an Schulen und Multiplikatoren in Bildungseinrichtungen und letztlich an jedermann, der sich für Umweltbildung und nachhaltige Entwicklung interessiert. Dank zahlreicher kompetenter Kooperationspartner kann die LLS eine solche Breite an Themen anbieten.

Alle 65 Veranstaltungen hat die LLS auf ihrer Internetseite veröffentlicht:

www.lung.mv-regierung.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Am 21. April kommt die Vanessa Mai in die Rostocker Stadthalle – vorab spricht die Sängerin über ihren Erfolg, das Showgeschäft und ihr Selbstbild.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Politiker wollen Teepott nicht verkaufen

Heute OZ-Forum zum Wahrzeichen / Gute Chancen für Sanierung / Stadt will Landmarke erhalten