Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Forstamtsleiter bittet zur Heidewanderung
Mecklenburg Rostock Forstamtsleiter bittet zur Heidewanderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.11.2017
Rövershagen

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wollen Jörg Harmuth, Leiter des Rostocker Stadtforstamtes, und „Heideprofessor“ Wilfried Steinmüller die langjährige Tradition der Heidewanderungen fortführen. Sie wollen am Sonnabend, dem 9. Dezember, interessierten Waldbesuchern neue Einblicke in die Rostocker Heide vermitteln.

Entlang einer Strecke im Revier Wiethagen bei Rövershagen wird fachkundig über die aktuellen Veränderungen im Wald und über historische Orte und interessante Begebenheiten in der Rostocker Heide informiert. Ziel der Wanderung ist dann der Weihnachtsbaumverkauf des Stadtforstamtes in der alten Forstbaumschule in Hinrichshagen. So können die Teilnehmer der Heidewanderung bei Bedarf auch gleich einen passenden Weihnachtsbaum kaufen.

Die Wanderung beginnt am 9. Dezember um 10 Uhr. Sie ist grundsätzlich für die ganze Familie geeignet. Bedingt durch die Länge der Strecke kann es für kleinere Kinder allerdings anstrengend werden. Die Wanderung wird mindestens drei Stunden dauern (oder wie fast immer etwas länger) und ist kostenfrei.

Mehr als 100 Teilnehmer waren bei der ersten Heidewanderung im April dabei. Sie befanden sich damals auf den Spuren des einstigen Forstinspektors Hermann Friedrich Becker, dessen Geburtstag sich im April zum 250. Mal jährte.

Treffpunkt für die Heidewanderung

ist am Waldparkplatz in Rostock-

Hinrichshagen, Ortseingang.

OZ

Drei mutmaßliche Betreiber der Internetplattform Thiazi-Forum müssen sich vor dem Landgericht Rostock verantworten.

12.04.2018

In der dritten Folge von „Zu Besuch“ zeigen wir Euch, was eine Familie in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt aus einer ehemaligen Polsterei gemacht hat.

09.02.2018
Rostock Weil wir hier zu Hause sind - Rostock ist die geilste Stadt

Andere Städte müssen erst gar nicht um den Titel der schönsten Stadt im Norden kämpfen. Hier sind zehn Gründe, warum Rostock alle anderen übertrifft.

09.02.2018
Anzeige