Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Fotos zeigen die Entwicklung der Kunstmühle

SCHWAAN Fotos zeigen die Entwicklung der Kunstmühle

Die Kunstmühle Schwaan öffnet am Tag des offenen Denkmals ihre Türen. Dabei können sich Interessierte am 8.

Schwaan. Die Kunstmühle Schwaan öffnet am Tag des offenen Denkmals ihre Türen. Dabei können sich Interessierte am 8. September ab 11 Uhr auch die Fotoausstellung „Räume entdecken — unliebsame Denkmäler“ anschauen. Die Fotos weisen auf den Wandel der Mühle vom ehemaligen Nutzungsraum als Mühle bis zur heutigen Galeriegestaltung hin.

Das über 200 Jahre alte Mühlenhaus ist eines der ältesten erhaltenen Profanbauten der Stadt. Vor gut zehn Jahren wurde es modernisiert und wird seitdem als Galerie genutzt. Am Tag des Denkmals gibt es für die Gäste rustikales Essen: Brot und Schmalz. Der Eintritt kostet zwei Euro.

Kunstmühle Schwaan: Am 9. September von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker retten das Klima

Neubau für Leibniz-Institut: Forscher wollen fossile Brennstoffe überflüssig machen