Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock „Frieda23“ feiert Richtfest und Energiewende
Mecklenburg Rostock „Frieda23“ feiert Richtfest und Energiewende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.09.2013
Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Der Bau des Kunst- und Medienhauses „Frieda23“ geht voran. Am Donnerstag feiern die zukünftigen Mieter — das Institut für Neue Medien, die Kunstschule, Radio Lohro, die Opennet-Initiative Rostock und die Heinrich-Böll-Stiftung MV — ab 16 Uhr Richtfest.

Eröffnet wird die Veranstaltung, durch OB Roland Methling. Anschließend wird der Richtspruch mit dem Einschlagen des symbolischen Nagels vollzogen. Danach dürfen die Gäste zur Musik der Les Bumms Boys feiern.

Ab 19 Uhr ist eine multimediale Lesung aus dem Bestseller „Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin“ geplant. Kathrin Traxel und Steffen Gaede vom Bundesverband WindEnergie lesen aus dem Buch, anschließend beantwortet Autor Matthias Willenbacher per Livestream alle Fragen rund ums Thema Energiewende. Deutschlandweit nehmen zeitgleich 20 Orte an Lesungen und Diskussionen zur Energiewende teil.

OZ