Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Für immer Boybands – eine Show mit Hits und Humor

Für immer Boybands – eine Show mit Hits und Humor

Südstadt. „Sie wurden geliebt, sie wurden gehasst, aber ihre Songs sind unsterblich!“ Mit diesen Worten beginnt die Show „Boybands forever“, bei der gestern Abend ...

Voriger Artikel
Ärger über Autos und Radfahrer in Fußgängerzone
Nächster Artikel
Wegen Job: Sebastian Pelzer sprach mit Hansa

Südstadt. „Sie wurden geliebt, sie wurden gehasst, aber ihre Songs sind unsterblich!“ Mit diesen Worten beginnt die Show „Boybands forever“, bei der gestern Abend in der Stadthalle die Musik von Take That, Backstreet Boys, New Kids on the Block, N'Sync, East 17 und anderen zelebriert wurde. Rund 500 vor allem weibliche Besucher sind gekommen – bereit, fast so laut zu kreischen, als stünden noch der Robbie Williams oder Donnie Wahlberg der 90er persönlich auf der Bühne. Moderator Ole Lehmann stellt die Publikumslieblinge der für die Show gecasteten Band vor: Schwiegersohn John, Bruder-Typ Rik, Bad Guy Lucian und Sweetheart Sasha. Mit dem namenlosen Fünften ist die Boyband komplett und bereit zu tanzen. Es erklingen Hits wie „Could it be Magic“, „Everybody“ oder „Step by Step“. Eine unterhaltsame Show mit großen Hits und reichlich Augenzwinkern. Ein Spaß – nicht nur für Frauen. FOTO: OVE ARSCHOLL

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Interview
Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt seinen Vertrag erfüllen zu wollen.

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Schwerverletzter auf Bahnsteig gefunden: Hand amputiert

An einem S-Bahn-Haltepunkt in Rostock wurde in der Nacht zu Dienstag ein Mann mit einer schweren Verletzung an der linken Hand gefunden. Unklar ist, ob es sich um einen Unfall oder eine Straftat handelt.