Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
GOTTESDIENSTE

Stadtmitte GOTTESDIENSTE

Dank viel Überzeugungskraft hat Dorothee Barndt den Festsaal im Rathaus restlos gefüllt.

Voriger Artikel
Tourismusdirektor in der Kritik
Nächster Artikel
Empors Tscheche Becvar gegen Deutschland nominiert

und waren vom Programm begeistert.

Stadtmitte. SONNABEND:

Evangelisch» Rostock: Heiligen-Geist-Kirche, Otto-Straße: 12 Uhr Mittagsgebet mit Orgelmusik.

Katholisch» Rostock: St. Thomas Morus, Thomas-Morus-Str. 4: 18 Uhr.

0000xveg.jpg

und waren vom Programm begeistert.

Zur Bildergalerie

Weitere Religionen» Rostock:

Adventgemeinde, August-Bebel-Str. 39: 9.30 Uhr.

SONNTAG:

Evangelisch» Rostock: Heiligen-Geist-Kirche, Otto-Straße: 10 Uhr mit Abendmahl. Universitätskirche, Klosterhof 2: 17 Uhr Evensong.

Marienkirche, Neuer Markt: 9.30 Uhr mit Kindergottesdienst, Pastor Jeremias. Petrikirche, Alter Markt: 11 Uhr mit Abendmahl und Kindergottesdienst, Pastor Dr. Scholl. Michaelshof, Fährstr. 25: 10.30 Uhr Pastor Goeritz. Dierkow, Slüterhaus, Dierkower Höhe 43: 10 Uhr mit Abendmahl und Kindergottedienst, Pastor v. Saß. Toitenwinkel, Fischkutter, Krummendorfer Str. 10.30 Uhr mit Segnungsangebot, Pastor Rautenkranz. Thomas-Morus-Kirche, Gemeindesaal: 10 Uhr Pastor Wilpert. Gemeindezentrum Brücke, F.-M.-Scharffenberg-Weg: 10 Uhr mit Kindergottesdienst, Pastor Utpatel mit dem Frauenquartett AChJA. St.-Andreas-Kirche, Krischanweg 6: 10 Uhr mit Taufe, Pastorin Froesa-Schmidt. Lichtenhagen, Dorfkirche: 10 Uhr Familiengottesdienst, Pastorin Kieseler und Gruppe. Heiligen-Geist-Kirche, Margaretenplatz: 10 Uhr mit Taufe und Kindersingprojekt, Pastor Antonioli. St.-Johannis-Kirche, Barnstorfer Wald: 10 Uhr mit Minikinderkirche, Pastor Roettig. Südstadtgemeinde, Beim Pulverturm 4: 10 Uhr Pastor Kiss. Warnemünde, Gemeindehaus: 10 Uhr mit Abendmahl, Pastor Moritz. Bentwisch, Gemeindesaal:

10 Uhr Pastorin Gosch. Biestow, Gemeindesaal im Pfarrhaus: 10 Uhr mit Kindergottesdienst, Pastorin Garling. Kessin, Torkaten: 10 Uhr mit Abendmahl und Kindergottesdienst, Pastor Breckenfelder. Lambrechtshagen:

10 Uhr Pastorin Rotter mit Konfirmanden. Buchholz, Gemeindesaal:

10 Uhr Pastor Dr. Kumlehn. Kavelstorf: 10 Uhr mit Kindergottesdienst, Pastorin Borowski. Tessin: 10.15 Uhr. Thelkow, Gemeindesaal: 9 Uhr. Zarnewanz: 14 Uhr. Sanitz: 14 Uhr mit der Einführung von Marika Klingenberg-Klemke als neue Gemeindepädagogin. Weitendorf: 14 Uhr. Bad Doberan, Gemeindehaus: 9.30 Uhr mit Abendmahl. Hanstorf: 10 Uhr Pastor Krause. Schwaan: Pfarrhaus, Schulstr. 12: 10 Uhr. Stäbelow: 14 Uhr.

Freikirchen» Rostock:

Christliches Zentrum, Am Schmarler Bach 2: 10.30 Uhr.

Ev.-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten), Hermannstr. 15: 10 Uhr.

Evang.-Freikirchliche Gemeinde

Rostock, Margaretenstr. 24: 10 Uhr.

Freie evangelische Gemeinde (FEG), Tychsenstr. 9b: 10.30 Uhr und

Kindergottesdienst.

Gospel-Zentrum im Klenow Tor: 10 Uhr mit Kindergottesdienst.

Katholisch» Rostock: Christuskirche, Häktweg: 9, 10.30, 17.45, 18.30 Uhr.

St. Josef, Reutershäger Weg 4: 10.30 Uhr.

St. Thomas Morus, Thomas-Morus-Str. 4: 10 Uhr. Graal-Müritz: St. Ursula, Ribnitzer Str. 1: 9 Uhr Heilige Messe. Warnemünde: Maria Meeresstern, Schillerstr. 1: 8.30 Uhr.

Neuapostolisch» Rostock:

Ulmenstr. 38: 9.30 Uhr. Schwaan: John-Brinckman-Str. 14: 9.30 Uhr.

Warnemünde: Wiesenweg 8e: 9.30 Uhr. Tessin: Kirchenstr. 24: 9.30 Uhr.

Weitere Religionen» Rostock:

Paulus-Kirche, Blücherstr. 20:

10, 11.10 Uhr Kindergottesdienst.

Künstler spielen für lau. Gäste sind begeistert.
Dor is mine Heimat, dor bün ick to Hus. Fröhlich schunkeln die Gäste beim Mecklenburg-Vorpommern-Lied mit — dazu ein Käffchen und ein Stück Kuchen in der Hand. „Die Leckereien haben unsere Frauen von Sozial „Winkeltreff“ aus Lütten Klein gebacken“, erzählt Leiter Norbert Matzik (61). Sogar eine Bäckerei habe spontan Blechkuchen gespendet. Damit habe er nicht gerechnet, sagt Matzik.

„Wir ziehen den Altersdurchschnitt nach oben“, sagt Dörte Drockner und kostet ein Stückchen Schokokuchen und blickt in die Runde. Es ist ein eher älteres Publikum vertreten. Aber das stört sie nicht. „Nachher feiern wir noch im Ratskeller eine schöne Frauentagsparty.“

Doch vorher habe sie schauen wollen, was Dorothee Barndt (61) mit ihrer Benefizveranstaltung auf die Beine gestellt hat. Denn Drockner und Petra Kröger (51), Behindertenbeauftragte der Stadt, haben Barndt unterstützt. „Das ist eine tolle Idee, die Einnahmen zu spenden“, findet Kröger, die auch ein bisschen Seelensorge im Vorfeld geleistet hat. Denn so etwas Großes zu organisieren, sei nicht leicht, erklärt sie.

Petra Bohlmann (48) freut sich auf das Hauptprogramm — besonders auf Jazzsänger Larry Harms. Er tritt mit Peter Müller auf. „Wir wollen etwas zurückgeben“, erklärt Harms, Mitglied der Band Belcanto. Auch Ehepaar Kummer ist neugierig auf die Gruppe. „Bisher kennen wir sie nur aus der Zeitung“, sagt Inge Kummer (65). Plattdeutsch mögen beide gern. Wie auch die bekannte Sängerin Heide Mundo. „Die kennen wir aus dem Volkstheater“, sagt Ehemann Hans (79) schmunzelnd.

Belcanto spielt an diesem Abend für lau — wie alle Künstler. „Wir sind mit dem Herzen dabei und wollen einfach etwas Gutes tun“, erklärt Müller, der mit seinen italienischen Songs die Damen zum Weltfrauentag bezirzte. Thomas Tüngethal (59) tut das Gleiche. Denn er will bei seiner Freundin punkten, schenkte ihr die Karte für das Charity-Event. „Ich habe mich sehr gefreut“, sagt Sieglinde Schulz (57) und strahlt.. „Nur öfter sollte so etwas veranstaltet werden“, ergänzt der Chef von Rillings Weinwelt, der die Promille gesponsert hat.

ROS TALK
Luisa Schröder berichtet aus

Rostocks Szene. ☎ 365 410

rostalk@ostsee-zeitung.de

Wohltätigkeit im Alleingang: Großer Einsatz wird belohnt
Die Reservierungsschilder müssen noch auf die Stühle im Festsaal gelegt und die letzten Absprachen getroffen werden. So richtig entspannt ist Dorothee Barndt noch nicht, als Plattsnacker Uwe Süssmilch und die Warnemünder Trachtengruppe die ersten Gäste im Foyer des Rathauses unterhalten. Nach monatelanger Vorbereitung war für die 61 Jahre alte Dorothee Barndt gestern der große Tag gekommen. Ihre eigene Wohltätigkeitsveranstaltung wollte sie schon immer auf die Beine stellen, und das hat die Rostocker Sozialpreisträgerin von 2005 geschafft.

„Wir sind ausverkauft, alle 125 Karten für den Festsaal sind weg“, freut sich Dorothee Barndt. Es gab Leute, die hätten ihr das nicht zugetraut, überhaupt gab es einige Hindernisse zu überwinden.

7,77 Euro, wie anders kann es in Rostock sein, kostet der Eintritt. Sängerin Heide Mundo, die Theatertruppe „Dei Platt-Komedi“ und das Duo Belcanto treten kostenlos auf. Unternehmen wie die Straßenbahn AG, Eurawasser, Edeka oder Aesculap Apotheke unterstützen sie als Sponsoren. Dafür ist Dorothee Barndt merklich voller Dankbarkeit.

Über den Erlös aus den Karten und den Spenden können sich in den nächsten Tagen das Frauenhaus, der Nachwuchs des SV Warnemünde und die Macher der Obdachlosenzeitung „Strohhalm“ freuen. Die Arbeit dieser Vereine liegt Barndt ganz besonders am Herzen.

Die Bewunderung der Unterstützer für ein derartiges Engagement ist Dorothee Barndt sicher. Das habe sie alles allein initiiert, es sei ihre Idee gewesen, hebt Sängerin Heide Mundo hervor, die auch als Moderatorin durch das Programm führt. „Ich schätze Dorothee Barndt und mit welchem Enthusiasmus sie das angeht.“ Auch Wolfgang Jürres von der plattdeutschen Theatergruppe ist voll des Lobes. „Es ist zu bewundern, was diese Frau allein auf die Beine gestellt hat.“

Thomas Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Hansaviertel: Anwohnerparken kommt im Herbst

Stadt kauft für Einführung modernste Software / Weiteres Parkhaus gefordert