Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock GUTEN TAG, LIEBE LESER
Mecklenburg Rostock GUTEN TAG, LIEBE LESER
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 04.05.2016

So eine Kombination ist selten: Morgen feiern wir Vatertag, Sonntag ist Muttertag. Praktisch könnten wir in den Muttertag hineinfeiern; einen verständnisvollen Arbeitgeber vorausgesetzt. Fraglich allerdings, ob das zu schaffen ist und ob Mutter das wirklich will. Doch angesichts der Nähe beider Feiertage scheint getrenntes Feiern von Müttern und Vätern kaum noch zeitgemäß zu sein. Ich denke da im Sinne des Gender Mainstreamings; Sie wissen schon, dieses unaussprechliche Gleichstellung-der-Geschlechter-Ziel der Europäischen Union. Nicht, dass ich gegen den Herrentag wäre, beileibe nicht.

Auch den Müttern gönne ich ihren Spaß; bitte gerne alleine, Mann kommt da eh nicht zu Wort. Man könnte aber auch mal wieder etwas gemeinsam unternehmen, so ganz in Familie. Angebote gäbe es:

Familientag im Ostseelandhotel, Wildschwein- Grillen am Schnatermann, Herrentags-Achter-Rennen im Stadthafen. Aber leider dürfen die Kinder da nicht mit, glaube ich zumindest. Denn Kindertag ist ja erst im Juni.

OZ

Die Stadt Rostock verteidigt den Fernwärme-Zwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln das Monopol der Stadtwerke und den höheren Preis.

07.03.2018

Die Stadt Rostock verteidigt den Fernwärme-Zwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln das Monopol der Stadtwerke und den höheren Preis.

07.03.2018

Die Stadt verteidigt den Anschlusszwang aus ökologischen Gründen. Kritiker bemängeln Monopol und höheren Preis. Der sei mit Gas nicht vergleichbar, so die Stadtwerke.

07.03.2018
Anzeige