Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
GUTEN TAG, LIEBE LESER

Echt wahr GUTEN TAG, LIEBE LESER

Firmen wollen kein Geld verdienen

Voriger Artikel
Glätte: Auto prallt gegen Laterne
Nächster Artikel
Nordex macht mehr Verlust

 

Quelle: Frank Söllner

Millionen Autos werden jährlich produziert, Zehntausende fahren durch Rostock. Oder warten auf Parkplätzen darauf, gemietet zu werden — Sichtwort Car-Sharing. Nicht ganz dasselbe, aber doch Ähnliches versucht der Kunde, wenn er bei Unternehmen wie Europcar, Avis, Sixt und Co. anruft. Dort möchte der Interessent einen Kleinwagen, manchmal durchaus einen Lkw, etwa für Umzüge mieten. Sollte nicht so schwer sein. Sollte man meinen. In der Realität sieht es nämlich anders aus. Die eine Firma hat angeblich zu gewähltem Zeitpunkt keine Fahrzeuge, alles ausgebucht. Die andere nimmt sich ganze drei Tage Zeit, eine laut AGBs verbindliche Buchung (die Kreditkartenangaben und persönlichen Daten sind übermittelt) zu bestätigen. Resultat: negativ — aber Danke für das Interesse (ihre Daten löschen wir . . . natürlich). Und bei Unternehmen Nummer drei reicht schon der Name des Umzugsorts für ein Nein. Geld verdienen? Ist scheinbar überbewertet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Orang-Utan-Baby kam vor Augen der Zoo-Besucher zur Welt

Miri (13) wurde erstmals Mutter / Geschlecht des Äffchens noch unbekannt