Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Gaumenfreuden für Jung und Alt
Mecklenburg Rostock Gaumenfreuden für Jung und Alt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 03.05.2018
Kulinarische Spezialitäten – hier leckere Kartoffelgerichte – können Besucher des Street-Food-Festes testen. Quelle: Foto: Agentur

Am kommenden Wochenende kann so richtig geschlemmt werden. Auf dem Neuen Markt in Rostock macht vom 4. bis 6. Mai die Street-Food-Karawane

Von Doris Deutsch

halt. Etwa 20 Food-Trucks und liebevoll dekorierte mobile Garküchen beleben den Markt. Im Angebot haben sie Burritos und Baumstriezel, japanische Crépes, arabisches Essen, Kartoffelvariationen, ungarische Spezialitäten, leckere Cocktails, afrikanische Küche und mehr. Die internationalen Standbetreiber kochen und brutzeln vor den Augen der Besucher, die sich morgen von 10 bis 20 Uhr, am Sonnabend von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr satt essen können.

In Schwaan wird am Sonnabend Fisch gegessen. Der 18. Schwaaner Heringsmarkt öffnet von 10 bis 17 Uhr auf dem Betriebsgelände der Schwaaner Fischwaren GmbH in der Niendorfer Chaussee seine Türen. Natürlich gibt es Brathering ganz frisch aus der Pfanne und dazu eine Riesenportion Unterhaltung. Es gibt tolle Preise zu gewinnen, wenn man sich beim Dosenstapeln und Heringsfassrollen geschickt anstellt.

Und nach all dem Essen ist Bewegung gut. Da bietet sich beispielsweise ein Stadtrundgang mit dem Henker an. Der weiß Kurzweiliges und Kurioses zu berichten über die damalige Gerichtsbarkeit, Bestrafungen, Spatzensteuer, Brettschlagen und andere spannende Kriminalgeschichten Rostocks. Treff ist um 20 Uhr vor dem Rathaus. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist sinnvoll (☎ 0381 / 206 90 32).

Ein großes Frühlingsfest für die ganze Familie erwartet die Besucher am 6. Mai von 13 bis 18 Uhr im Iga-Park in Schmarl. Rund um den Rhododendrenhain und am Warnowstrand sind viele Überraschungen für Groß und Klein vorbereitet. Um 16 Uhr wird das Osterfeuer nachgeholt. Zugleich zieht ein musikalischer Hauch Asiens durch den Park. Doris Deutsch

Rostock erpaddeln

Steigen Sie ein zu einer Stadtführung der besonderen Art. Im kippsicheren Zweier-Kajak und im eigenen Tempo lässt sich Rostock von der Unterwarnow aus erkunden. Zwei Stunden dauern die geführten Stadtpaddel-Touren, die jedermann und -frau bewältigen kann. Spritzverdeck und Rettungsweste werden ausgegeben. Einsatzstelle ist „Am Haargraben“ nahe der Vorpommernbrücke. Das Wetter wird gut, also anmelden und los.

OZ

Mehr zum Thema

Nach 6 kommt 1: Am 11. Mai wird in Hamburg das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises getauft. Die neue „Mein Schiff 1“ ist 20 Meter länger als ihre Schwestern. Das bietet der Reederei Platz für einige Neuerungen - unter anderem für Sport und einen besonderen Roboter.

02.05.2018

Die Greifswalderin Ulrike Berger möchte grüne Landrätin von Vorpommern-Greifswald werden. Die OZ traf Sie zu einem Interview, dabei beantwortete die 38-Jährige auch Fragen von Lesern.

02.05.2018
Politik Fragen und Antworten - Der Milliardenpoker beginnt

Fast 29 Monate brauchte die EU beim letzten Mal, um sich auf einen neuen Sieben-Jahres-Plan für ihre Finanzen zu einigen. Ermöglicht der von Günther Oettinger vorgelegte Vorschlag für den Zeitraum 2021 bis 2027 ein schnelleres Verfahren?

03.05.2018

Verband Mecklenburgischer Ostseebäder ruft zum Wettbewerb mit Schippe und Eimer auf

03.05.2018

Firma Rainer Bauer aus Kritzmow feiert 35-jähriges Jubiläum / Maulwurf-Stein auf über 2000 Baustellen

03.05.2018

Projekt versorgt acht Schulen mit gesunder Mahlzeit / Ernährungsberaterin hilft

03.05.2018
Anzeige