Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Geld für Rüstung: Marine-Chef will mehr als die Kanzlerin
Mecklenburg Rostock Geld für Rüstung: Marine-Chef will mehr als die Kanzlerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:01 12.06.2018
Über fünf Korvetten verfügt die Marine bislang. Fünf weitere sollen dazukommen. Quelle: Norbert Fellechner
Rostock

Der Inspekteur der Deutschen Marine, Vize-Admiral Andreas Krause, hat sich für einen höheren Wehretat ausgesprochen. Damit die Marine auch weiterhin alle ihre Aufgaben erfüllen könne, brauche sie mindestens für 15 Jahre mehr Geld als bisher, sagte Krause der OZ. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte vergangene Woche erklärt, Deutschland werde bis 2025 seinen Wehretat von derzeit 1,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf 1,5 Prozent steigern. Die Nato-Staaten hatten sich dagegen 2014 darauf verständigt, ihre Rüstungsausgaben bis 2024 auf zwei Prozent des BIP zu erhöhen. Krause sagte dazu: „Wir sollten das Zwei-Prozent-Ziel nicht aus den Augen verlieren.“

Büssem Axel

Mehr zum Thema

Griechenland strebt aus der Schuldenkrise heraus. Zwar steht noch einmal ein großes Sparprogramm auf der Tagesordnung, doch die sogenannten Primärüberschüsse wachsen.

09.06.2018

CSU-Landesgruppenchef Dobrindt will den Soli in Frührente schicken. Bis 2021 zu warten erscheint ihm angesichts der guten Wirtschaftslage zu lang. Zudem will er nicht nur 90 Prozent der Steuerzahler entlasten, sondern alle. Die SPD sieht darin eine „Steuersenkung für Spitzenverdiener“.

11.06.2018

Rom (dpa) - Der neue italienische Finanzminister Giovanni Tria will Italiens Zukunft im Euro garantieren. „Die Position der Regierung ist eindeutig und einhellig.

10.06.2018

Im Heimatdichter- Viertel des größten Neubaugebiets Bad Doberans wächst nicht nur die Kamille rasant. Auch immer mehr Häuser „schießen“ hier in die Höhe.

12.06.2018

Fahrensleute und Schiffbauer erzählen und fachsimpeln am Sonnabend mit „Landratten“

12.06.2018

Langjähriger OZ-Mitarbeiter plötzlich verstorben

12.06.2018