Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Gesicht der Hansestadt: Julian Müller
Mecklenburg Rostock Gesicht der Hansestadt: Julian Müller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 29.10.2018
Julian Müller (31) Quelle: Ove Arscholl
Rostock

Seit einem Jahr ist Julian Müller Klimaschutzmanager und E-Mobilitätslotse in der Hansestadt. Der 31-Jährige ist Ansprechpartner für Unternehmen, er informiert und klärt auf. Dabei trifft er vor allem beim Thema E-Autos auf viel Skepsis. „Das ist wie bei anderen neuen Sachen auch“, sagt Müller. Er ist von der Technologie überzeugt. „Wir brauchen die E-Mobilität, wenn wir beim Umweltschutz vorankommen und unsere Innenstädte von Kohlendioxid, Lärm und Abgasen frei halten wollen.“ Das Thema sei seit ein, zwei Jahren präsenter geworden. „Wir sind auf einem guten Weg“, sagt Müller. 20 öffentliche Lade-Möglichkeiten gebe es inzwischen in der Stadt. Müller selbst fährt mit dem Fahrrad zur Arbeit, „um mich ein bisschen fit zu halten“, wie er sagt. In Ribnitz-Damgarten geboren und in Gelbensande aufgewachsen, zog es ihn vor zehn Jahren nach Rostock. Aktuell wohnt er in der Südstadt. Müller hat digitale Logistik und Management an der Hochschule Wismar studiert.

André Wornowski

Nachdem ein 23-Jähriger bei einem Einbruch in eine Windkraftanlage in Dummerstorf bei Rostock ums Leben gekommen ist, ist nun seine Todesursache geklärt. Beim Versuch, mit einem Komplizen Metallteile zu stehlen, starb der Mann an einem Stromschlag. Das hat die Obduktion ergeben.

29.10.2018

Die bislang ungeschlagenen Vinetastädterinen unterliegen beim VfL Blau-Weiß Neukloster mit 15:16 und müssen den Ribnitzer  HV in der Tabelle vorbeiziehen lassen.

29.10.2018

Die OZ gibt einen kleinen Überblick über die weltlichen und religiösen Veranstaltungen im Land am 31. Oktober.

29.10.2018