Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Gewinnerin liest OZ nun digital

Stadtmitte Gewinnerin liest OZ nun digital

Franziska Ludewig aus Kühlungsborn kann nun ihre OSTSEE-ZEITUNG in digitaler Form lesen. Denn die 22-jährige Sozialassistentin hat ein nagelneues I-Pad gewonnen.

Voriger Artikel
Renaturierung des Radelbachs geht Ende entgegen
Nächster Artikel
Neue Krimis vom Hinstorff zur Leipziger Buchmesse

OZ-Lokalchef Frank Pubantz überreicht das I-Pad an Franziska Ludewig und Tochter Leni.

Quelle: OVE ARSCHOLL

Stadtmitte. Sie hatte am Gewinnspiel von OZ und Antenne MV auf der Ostseemesse teilgenommen.

Ove Arscholl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
SV Warnemünde verliert Spiel um den Klassenverbleib

Zweitliga-Volleyballer haben beim 0:3 in Delbrück keine Chance und müssen wohl nach nur einem Jahr zurück in die 3. Liga absteigen