Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Glasfaser: Netzausbau geht voran
Mecklenburg Rostock Glasfaser: Netzausbau geht voran
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.10.2017
Lambrechtshagen

In drei Ortsteilen der Gemeinde Admannshagen-Bargeshagen soll ab dem Frühjahr 2018 ein Glasfaser- Netz gebaut werden – jetzt zieht das benachbarte Lambrechtshagen nach. „Das ist ein sehr wichtiger Schritt dahin, dass Lambrechtshagen auch in Zukunft eine attraktive Gemeinde mit guter Infrastruktur bleibt und damit beste Zukunftsperspektiven hat“, sagt Bürgermeister Holger Kutschke. „Es wäre wünschenswert, dass künftig auch nördlich der Bundesstraße das Interesse an Glasfaser wächst und wir irgendwann eine flächendeckende Versorgung schaffen könnten.“

Zunächst nicht ausgebaut wird der Bereich Alt Sievershagen. „Hier wird die bisherige Versorgungssituation als noch ausreichend bewertet, sodass nur eine geringe Nachfrage an einem Glasfaseranschluss besteht“, erklärt Sven Geiger, Regionalmanager bei der Deutschen Glasfaser. Durch die örtliche Nähe zur Gemeinde Admannshagen-Bargeshagen wird der Ausbau im kommenden Jahr gemeinsam geplant.

OZ

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 24: Die Krusensternschule - 330 Schüler, 15 Länder und eine Schule

Die gebundene Ganztagsschule setzt auf vorbildliche Berufsorientierung und die Förderung von Schülern aus allen Nationen.

02.02.2018
Anzeige