Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Großeinsatz der Feuerwehr: Wohnung in Rostocker Altstadt brennt
Mecklenburg Rostock Großeinsatz der Feuerwehr: Wohnung in Rostocker Altstadt brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 14.02.2019
Großeinsatz für die Rostocker Feuerwehr am Donnerstag in der Östlichen Altstadt. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

In Rostocks Altstadt ist es am Donnerstag zu einem Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei gekommen. Grund war ein Brand in einer Wohnung in der Lohgerberstraße. Wie Feuerwehr-Einsatzleiter Hanno Selke mitteilte, brach der Brand gegen 10.30 Uhr im hinteren Teil der Erdgeschosswohnung aus. Es wurde niemand verletzt.

Die Ursache ist bislang unbekannt. Die Kriminalpolizei vermutet, dass ein Gegenstand auf einem Sessel das Feuer ausgelöst haben könnte. Zu dem Zeitpunkt des Brandes befand sich keine Person in der Wohnung. Alle Mieter des Hauses konnten sich ins Freie retten.

Am Donnerstag hat in der Rostocker Altstadt eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses gebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer zügig gelöscht werden. In der Wohnung wurde vor Kurzem eingebrochen. Die Polizei prüft, ob es einen Zusammenhang gibt.

lh

In einem Gold- und Juweliergeschäft in der Rostocker Innenstadt haben Unbekannte am frühen Donnerstagmorgen mehrere Gegenstände gestohlen. Die Kriminalpolizei hat am Tatort Spuren gesichert, die jetzt ausgewertet werden.

14.02.2019

Die Bewohner des Schmarler Zentrums können sich freuen: Die ID-Drogerie übernimmt künftig den Post- und Paketversand. Dafür schließt die Stadtbäckerei Junge nach drei Jahren die Filiale und macht einem neuen Discounter Platz.

14.02.2019
Rostock Neptunschwimmhalle Hansaviertel - Springertag: Ohne Ehrenamtler kein Wettkampf

Erneut richtet Rostock das Turnier der Turmspringer aus, bei dem 28 Nationen vertreten sein werden. Die Veranstaltung erfordert viel Organisationsaufwand. Dutzende Freiwillige nehmen Urlaub, um bei den diversen Arbeiten zu helfen.

14.02.2019