Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Großer Tag für „Mister Golf“
Mecklenburg Rostock Großer Tag für „Mister Golf“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:14 09.05.2018
Warnemünde

Er ist weder Spitzenspieler, noch Besitzer einer Golfanlage – und doch zählt Christopher Tiess zu den bekannten Gesichtern des Golfsports in Rostock.

Christopher Tiess mit dem Pokal, der morgen auf das Sieger-Doppel wartet. Quelle: Foto: Archiv

Der 40-Jährige ist Inhaber der „Tiess Golf und Media Events“, schreibt als Berichterstatter über die Golf-Bundesliga, organisiert Turniere und engagiert sich im Deutschen Golfverband (DGV).

Republikweit ist er als „Mister Golf“ aus Rostock bekannt. Morgen steht für den Familienvater die wichtigste Veranstaltung in seiner Heimat auf dem Programm: der 6. Wirtschaftscup MV ab 10 Uhr auf der Anlage in Warnemünde. „Das ist schon eine große Sache für mich“, ordnet Tiess ein. Das Teilnehmerfeld ist mit 80 Spielern ausgebucht, in Zweier-Teams geht’s um Ehre und den großen Siegerpokal.

Vor allem aber um die gute Sache. Turnier-Erfinder Tiess kooperiert wieder mit der Stralsunder „Windflüchter Charity Gala“ – alle Spenden, die er bei seinem Event sammelt, gehen deshalb an die Stiftung „betroffen“, die sich der Unterstützung von Krebs-Patienten und deren Angehörigen widmet.

Der Unternehmer will mit seinem Warnemünder Turnier zudem die Macher aus dem Land zusammenbringen und in lockerer Turnier-Atmosphäre zeigen, dass Golf nicht elitär, sondern vor allem sportlich, spannend und gesellig ist. Für Tiess selbst dreht sich fast alles um Golf. Begonnen hat das bei Aida. Nach einem Touristik-Studium in Dortmund kam er zum größten deutschen Kreuzfahrt-Unternehmen – und wurde damit betraut, die Aida-Golftrophy aufzubauen: „Weil ich die Platzreife hatte.“

Von 2003 bis 2010 kümmerte er sich bei Aida um alles, was mit Golf zu tun hatte. Doch dann suchte er eine neue Herausforderung, machte sich selbstständig. Heute berät er auch Golfclubs und arbeitet im DGV mit am Projekt Golf und Gesundheit. Dafür reist er dauernd durch Deutschland. „Viele wundern sich, dass ich bei diesem Job in Rostock lebe. Aber wir sind gern am Meer und es funktioniert super von hier aus“, versichert Tiess.

al

Mehr zum Thema

Nirgendwo werden so viele archäologisch wertvolle Entdeckungen gemacht wie auf Rügen – so wie jüngst der Silberschatz von Schaprode. Jetzt kämpft die Insel darum, sie zu zeigen.

05.05.2018

Reinhard Meyer, Chef der Staatskanzlei, plädiert für ein Strukturgesetz und mehr Nutzeffekte für Gäste. Firmen sollten sich intensiver um Fachkräfte kümmern.

08.05.2018

Aida-Chef Felix Eichhorn setzt auch in Zukunft auf Rostock – als Hauptsitz der Reederei und als Hafen für die Schiffe. Aber: Stadt und Land müssten sich bewegen.

08.05.2018
Rostock Östliche Altstadt - Bevor sich der Vorhang hebt

An der HMT wird heute das Stück „Diese Nacht wird alles anders“ aufgeführt. Ein Blick hinter die Kulissen.

09.05.2018

Verein plant weitere Bungalows für altersgerechtes Wohnen / Ärztehaus wird im Juni eröffnet

09.05.2018

Der Inhaber des Restaurants in Stuthof sucht seit Monaten einen Nachfolger

09.05.2018
Anzeige