Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Gründerpreis: Viele Bewerber

Rostock Gründerpreis: Viele Bewerber

Am Dienstag tagt die erste Jury-Runde, um die Finalisten zu küren.

Voriger Artikel
Von der Idee zum erfolgreichen Geschäft
Nächster Artikel
Ex-Spitzenmann tritt aus SPD aus

Verleihung des Existenzgründerpreises am 3. November 2016 im Rostocker Penta Hotel.

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Softwarehersteller, ein Goldschmied, eine Bootswerft, Werbe-, Design- und Reisebüros – etliche Dutzend Firmen aus ganz Mecklenburg-Vorpommern haben sich beworben für den OZ-Existenzgründerpreis und damit auch für die drei Sonderpreise. Vielen Dank! Heute tagt die erste Juryrunde, um die Finalisten zu küren.

Für den Sieger des OZ-Gründerpreises gibt es 5000 Euro, je 2000 Euro für die Sonderpreise „Mut zur Selbstständigkeit“, gestiftet von der Creditreform von der Decken KG, und „Interessante Gründerstory“, zur Verfügung gestellt von den VR-Banken MV. Zur Teilnahme berechtigt sind Firmen mit Sitz in MV, die vor dem 1. Juni 2016 gegründet wurden und nicht älter als fünf Jahre sind.

Zudem wird erstmals ein mit ebenfalls 2000 Euro dotierter „Nachfolgepreis“ vergeben: Teilnehmen können alle Firmen mit Sitz in MV, bei denen geplant ist, dass in den kommenden fünf Jahren ein Nachfolger die Firma übernehmen soll bzw. die innerhalb der letzten drei Jahre übergeben wurden. Der Preis kann auch geteilt werden.

Karolin Hebben

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frankfurt/Main

Der Ferienflieger Condor prüft Gerüchte über eine Sex-Affäre in der Belegschaft. Es gebe derzeit jedoch keinerlei Belege oder Aussagen, die Ansatzpunkt für eine ...

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Diese Delegierten entscheiden über GroKo-Verhandlungen mit

Soll es Koalitionsverhandlungen geben oder nicht? Über diese Frage werden am Sonntag in Bonn beim SPD-Bundesparteitag auch fünf Partei-Mitglieder aus MV mitentscheiden.