Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Grünschnitt statt Gras in der Tüte

Rostock Grünschnitt statt Gras in der Tüte

Eine betrogener Marihuana-Käufer zeigt seinen Dealer bei der Polizei in Rostock an und kriegt dann selbst eine Anzeige.
 

Voriger Artikel
Greifswalder FC EI scheitert knapp im Endspiel
Nächster Artikel
Gutshaus Groß Potrems rottet nach Feuer vor sich hin

Statt Marihuana hatte ein Rostocker nur Grünschnitt von seinem Dealer bekommen.

Quelle: Patrick Pleul/dpa

Rostock. Da hatte sich ein Rostocker auf seinen Joint gefreut. Doch statt Marihuana hatte er nur „Grünschnitt“ von seinem Dealer bekommen. Wütend rannte der 43-Jährige zur Polizei, um den Betrüger anzuzeigen. Dort wurde die Anzeige auch aufgenommen, aber nun bekommt der Betrogene selbst Ärger mit der Polizei.

Gegen den Mann wurde ebenfalls Anzeige erstattet, teilt eine Polizeisprecherin mit. Geprüft werde der Verdacht, gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen zu haben. Ob der Mann juristisch belangt werden kann, scheint völlig offen. Schließlich hatte er ja nur Grünschnitt und keine Drogen dabei, als er bei der Polizei aufschlug. Ermittelt werde wegen Betrugs aber auch gegen den Verkäufer, so die Polizei.

 NT

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schummelei an Registrierkassen
Kassenmanipulationen sind einfach und sie sind ein Massendelikt.

1000 Euro in der Kasse - 500 Euro auf dem Registrierzettel für die Steuerprüfer. Kassenmanipulationen sind einfach und sie sind ein Massendelikt. Die Steuerausfälle sind enorm. Eine technische Lösung soll dem „Kassen-Klüngel“ einen Riegel vorschieben.

mehr

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Doberan will Gebühren für Straßenbau abschaffen

Anwohner sollen entlastet werden / Bürgermeister sucht Gespräch mit Land