Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Gutshaus Groß Potrems rottet nach Feuer vor sich hin
Mecklenburg Rostock Gutshaus Groß Potrems rottet nach Feuer vor sich hin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 01.03.2018
Das ehemalige Schlosshotel „Nordland“ in Groß Potrems - nach dem Brand des Dachstuhls im Sommer 2017. Quelle: Ove Arscholl
Anzeige
Groß Potrems

Die Brandschäden nach dem Feuer am 10. Juli 2017 im ehemaligen Schlosshotel Nordland in Groß Potrems sind weithin sichtbar. Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen das Verfahren zur Brandursachenermittlung eingestellt. Die Untere Denkmalschutzbehörde des Landkreises Rostock hat die Eigentümerin zu Sicherung des Objektes aufgefordert und hält am Denkmalstatus fest. Doch die Besitzerin reagiert nicht. Inzwischen gibt es zwei Kaufangebote für das Gutshaus, eines von einem Nachfahren der ehemaligen Besitzer, der Familie von Gadow. Auch hier verhält sich die Eigentümerin aus Berlin ablehnend. 

Deutsch Doris

Eine betrogener Marihuana-Käufer zeigt seinen Dealer bei der Polizei in Rostock an und kriegt dann selbst eine Anzeige.
 

30.01.2018

Gegen den FC Hansa Mit 2:1 verloren und doch den 2. Platz gewonnen

30.01.2018

Die Mediziner fahren bei der „Race Across America“ 4800 Kilometer quer durch die USA - in höchstens neun Tagen. Doch der Sport ist nur ein Teil des ehrgeizigen Projektes.

30.01.2018
Anzeige