Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock „Hansa Green Tour“: Ökoautos machen an Warnow Station
Mecklenburg Rostock „Hansa Green Tour“: Ökoautos machen an Warnow Station
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 25.08.2013
Die Tour machte auch im Ostseebad Pause. Foto: Bernd Wüstneck
Rostock

In Warnemünde haben am Freitag knapp 20 Ökoautos auf ihrer Tour durch viele Hansestädte Station gemacht. Einige Elektroautos waren am vergangenen Mittwoch im Rahmen der „Hansa Green Tour“ in Groningen (Niederlande) und fahren von Hansestadt zu Hansestadt an Nord- und Ostsee. Andere Fahrzeuge wurden auch mit Hybridtechnik oder Gas angetrieben. Sie wollen damit Werbung für umweltfreundliche Technologien und neue Mobilität machen. Ziel der Tour ist die polnische Stadt Goleniow.

Tankstation in Rostock war der Windturbinenhersteller Nordex. „Neben der Energieversorgung zählt der Verkehrssektor zu den Hauptquellen für Klimagifte“, sagte Nordex-Sprecher Ralf Peters. Für das Unternehmen wie für den Straßenverkehr gelte es daher, über umweltfreundliche Technologien neue Wege zu gehen. Die „Hansa Green Tour“ sei ein plakatives Beispiel für nachhaltige Mobilität.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte der Elektromobilität jüngst eine große Bedeutung zugesprochen. Es sei das Ziel der Bundesregierung, bis 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf die Straße zu bringen.

Hansa Green Tour

dpa