Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hochhaus steht in Flammen
Mecklenburg Rostock Hochhaus steht in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.03.2013
Lütten Klein

Als die Feuerwehr an den Aufgängen 49 und 50 eintraf, brannte die Fassade bereits vom Erdgeschoss bis zum Dach. Dabei wurden alle Balkons zerstört, die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Erst nach einer Stunde war das Feuer gelöscht. Eine Wohnung soll nicht mehr nutzbar sein, hieß es. Am frühen Abend nahm die Polizei die Arbeit auf, um die Ursache zu ermitteln. Die Feuerwehr kontrollierte mit einer Wärmebildkamera, ob neue Glutnester entstanden sind.

st

Anzeige